Gemeinschaftsprojekt I - dtoepel & Co.

    • Strecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja, der Hinweis war hinreichend. (Das zweite Bild, nicht der Post von André) :P
      Im Ausgangsbild haben die Propagasflaschen leider die falshce Farbe. Rot wäre richtig. Und damit sind wir im Gültigkeitsbereich der DV301.
      Folglich ist das gezeigte Schild ein Zs5(5) und dessen Bedeutung weicht von der Bedeutung eines Zs3 ab.
      In der DV301 (1971) steht zum Zs5 folgendes im §11 Abs.3:
      "Die durch die Kennzahl angezeigte Geschwindigkeit gilt beim Signal Hf2 vom Hauptsignal, bei Signalen Sv6 bis Sv8 vom Sv-Signal ab im anschließenden Weichenbereich".

      Gruss
      Uwe
      --
      Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.
    • Hallo André,

      die Rautentafel fehlte ja dem Ausgangsbild aber dann wäre es vielleicht auch zu einfach gewesen. Mir hätten ja schon rote Propasgasflaschen gereicht. :)
      Und ich habe das schreiben meines Post bereits vor dem Beitrag von Taschenschieber begonnen, das ihr in der Zwischenzeit Euren Senf dazugebt war ja nicht voraussehbar. :D

      BTW: Warum kann die Software kein Threading? usenet-abc.de/wiki/Team/Thread

      Gruss
      Uwe
      --
      Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.
    • JulianG schrieb:

      Und ich dachte immer, ich wär detailverliebt. Aber bei den Farben der Propangasflaschen hört es für mich auf...
      Ach Julian, ich weiss nicht...
      Gerade die roten Flaschen sind bei Farbbildern das Merkmal für DR-Anlagen, neben dem Zs3.

      Gruss
      Uwe
      --
      Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.
    • Taschenschieber schrieb:

      Wir gucken aber nicht gerade auf irgendeine ostdeutsche Besonderheit?
      Meinst du die Rautentafel Zs3?

      Weiter für die alle:

      Ich habe ein Blick in das Signalbuch der DR, von 1971, geworfen:

      Zitat Anfang:

      Signal Zs 5 - Geschwindigkeitsanzeiger

      Eine gelbe Kennzahl 6 auf dreieckiger, schwarzer Tafel mit weißem Rand. Die Tafel steht in der Regel auf der Spitze, bei eingeschränktem Raum kann die Spitze nach oben zeigen.

      Zitat Ende

      Das Zs 5 gilt bei dem Signal Hf 2 und dann wird auch der Magnet scharf sein, aber zur Sicherheit sollte auch bei Hf 1 "PZB wachsam" betätigt werden.

      Wichtig! Alle aufgeführten Signalbegriffe entsprechen dem des Signalbuches der DR, von 1971!

      Gruß Daniel

      PS: Meine erste Antwort habe ich der neuen Gegebenheit angepasst.
      Beste Grüße!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DanielP ()

    • Salve,

      in einem Anfall von spontaner Bauwut habe ich mich vorige Tage an ein Facelifting der Gemeinschaftsstrecken-/Mierscheidbahnmodule gemacht. Ich bin von der Anlage der Strecke immer noch so überzeugt, dass es mir Spaß macht, an den alten Sachen rumzufrickeln. Man sollte jetzt nicht zu viel erwarten, ich habe lediglich hier und da ein paar Details ergänzt, ein paar Landschaftslücken geschlossen und ein paar Unstimmigkeiten ausgebessert. Die Strecke führt immer noch viel durch Standardwald, aber vielleicht ist das an manchen Orten ja wirklich so.

      Ich werde die Einzelstrecken nach Fertigstellung des Facelifts sukzessiv wieder an geeignetem Ort online zum Download verfügbar machen. Der erste Teil wird in den nächsten Tagen der Abschnitt Lauenberg (Wald) - Rigel - Creutzweiler sein. Da habe ich ein paar Fehler beseitigt, ein paar neue Fahrpläne erstellt und das Modul Hemmelrath mit Landschaft versehen.



      Kleines Bauvideo:
      https://youtu.be/Mr90YT-chhM

      (Das Video endet mit dem Versuch, ein Problem zu beheben, das in der Strecke öfters vorkommt. So ab 2:34. In der Streckendatei ist der Tunnel sauber, in der zusammengesetzten KBS nicht. Irgendwas interferiert da. Ich weiß nicht was. Höhenlinien sind mir sowieso ein Rätsel. Manchmal verändern sie sich, , wenn ich normale Streckenobjekte platziere. Ich verstehe es nicht.)

      Ich melde mich dann demnächst wieder mit dem Downloadlink.

      Soviel für den Moment,
      beste Grüße,
      Julian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JulianG ()

    • Die Bastelarbeiten ziehen sich ein bisschen, es ist doch relativ viel Kleinkram, den ich gerne behoben hätte, bevor ich zufriedengestellt bin. Ich hatte überlegt, zum mittlerweile fast zehnjährigen Jubiläum dies Projekts mal eine Art Streckenkunde-Video zu basteln, in dem ich ein bisschen erkläre, was ich mir / wir uns bei bestimmten Bauvorhaben gedacht haben. Auch so'n bisschen aus "historischer Sicht", es gibt einfach so viel, das irgendwann mal gebaut worden ist, der Welt aber nie gezeigt wurde. Bestünde an sowas Interesse?