Türen schließen vor Abfahrt + Zp9/10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türen schließen vor Abfahrt + Zp9/10

      Loksim-Version: 2.9.3
      Programmteil: Simulation
      Betriebssystem: Windows 10
      Rechnerkonfiguration:
      Fehlerbericht gesendet:
      _________________________

      Hallo zusammen,
      als ich letztens einen Fahrplan für meine Strecke erstellt habe ist mir folgendes Verhalten des Loksims aufgefallen:
      Ist ein Zp9 an einem Haltepunkt vorhanden, so kommt der Sound bei Abfahrt viel zu früh, auch die Türen dürfen früher geschlossen werden als im Fahrplan unter "Türen schließen vor Abfahrt" angegeben. Ist das so gewollt?

      Folgende Kombinationen habe ich getestet:

      Asig Bauform 1969 ohne Zp9: kein Fehler
      Asig Bauform 1969 mit externem Zp9 (Sonstiges Signal): Fehler
      Asig KS-Signal von KlausN: Fehler tritt auf wenn Variable "Abfahrtsignal" auf Ja gestellt ist.
      Asig KS-Signal von KlausN mit externem Zp9 (Sonstiges Signal): Fehler

      Folgende Einstellungen sind im Fahrplan vorgenommen:
      [IMG:http://i.imgur.com/RBosj6Bl.jpg]
      Zugart ist Personenzug ohne Zugpersonal


      Beim Testen ist mir dann auch noch aufgefallen dass das Zp9 immer aufleuchtet, auch wenn "ohne Abfertigung" angewählt ist. Der Abfahrtssound unterbleibt, wie in der Doku beschrieben.
      Das Zp9 ist das Signal aus dem Unterordner "Zusatzanzeiger" der 1969er Einheitssignale.

      Noch eine Frage: Soll im Fahrplan eingetragen werden wann die Türen geschlossen werden dürfen oder wann sie geschlossen sein sollen?
      Wenn der "Fehler" nicht auftritt dürfen die Türen ab dem Abfahrtspfiff (ca. 9 Sekunden vor Abfahrt) geschlossen werden, obwohl im Fahrplan 5 Sekunden eingetragen sind.

      Mfg Luis
    • Luis G schrieb:

      Noch eine Frage: Soll im Fahrplan eingetragen werden wann die Türen geschlossen werden dürfen oder wann sie geschlossen sein sollen?

      Das ist der Zeitrahmen vor der Abfahrtszeit, in dem der Türschließvorgang durchgeführt werden kann, ohne dass Loksim die entsprechende Fehlermeldung anzeigt bzw. akustisch zum Öffnen der Türen auffordert. Also wird eingetragen, ab wann die Türen geschlossen werden dürfen.
    • Das kann auch daran liegen, dass der Zustand der Türen nicht in jeder Simulationssekunde überprüft wird, sondern nach meiner Kenntnis nur alle 10 oder 15 Sekunden ( @taler müsste das genauer wissen). Findet diese Zustandsprüfung zwischen dem Beginn des Türschließvorgangs und dem Beginn der Türschließzeit nicht statt, so kommt auch keine Fehlermeldun/Aufforderung zur Türfreigabe.

      Gruß, Klaus
    • Tach Zusammen,

      in der Codeecke war ich bisher noch nicht und kann daher im Moment keine Aussage dazu machen. Sorry.

      Gruss
      Uwe
      --
      Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.
    • Wir hatten da doch schon mal eine Diskussion, wo es um die generelle Überarbeitung der Abfertigungsverfahren ging. Ich hatte da mal ein PDF angefertigt mit den unterschiedlichen Möglichkeiten, die für eine realistische Darstellung umgesetzt werden müssten. Ich weiß aber nicht mehr, wie das ausgegangen ist, da ich nicht mehr im anderen Forum aktiv bin. Da müsste Lukas etwas zu sagen.