Bahn startet Bonusprogramm

  • Die Deutsche Bahn startet im Septmeber ein Bonusprogramm für ihre Stammkunden, den Bahncardbesitzern. Für jeden verfahrenen Euro gibts einen Punkt, ab 750 beispielsweise ein Freigetränk usw.


    siehe Zeitungsartikel:


    http://www.db.de/site/bahn/de/…tionen/ubp/p20050818.html


    Nun macht es tatsächlich Sinn immer die Bahncard im Fahrkartenautomaten hinterherzuschieben. Wenn ich aber bedenke dass ich für 750€ verfahrenen Strecke ein Freigetränk in werd von ca. 3€ kriege da sind die Prämien doch ziehmlich spärlich. Trptzdem bin ich dem ganzen positiv gestimmt.

  • Naja, allzu spärlich ist das nicht. Da die Bahncard sicherlich von Menschen gekauft wird die oft oder lange Strecken fahren, haben sie rasch 750 Km beisammen......

  • Quote

    Original von StellwerkPsf
    Naja, allzu spärlich ist das nicht. Da die Bahncard sicherlich von Menschen gekauft wird die oft oder lange Strecken fahren, haben sie rasch 750 Km beisammen......


    Nicht ein Punkt pro Kilometer, sondern ein Punkt für jeden Euro und da sind schon einige Kilometer fällig um in den Genuss einer kleinen Prämie zu kommen.
    Dürfte trotzdem für so manchen Vielfahrer für das oder andere kostenlose Getränk ausreichen. Ob nun Bahncardbesitzer wirklich noch mehr mit der Bahn reisen - das werden uns später evt. Statistiken der DB AG zeigen.


    Gruß kdj

  • Hähä achso.
    Hat mich auch schon irgendwie gewundert wenn die Bahn mal die Spendierhosen angehabt hätte. Geld hat der Laden ja ohne Ende.

  • Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sich in der heutigen Zeit jemand wegen eines Freigetränks eine Bahncard kauft ... Hört sich für mich eher wie Real-Satire an, aber vielleicht legen sie ja noch einen Kugelschreiber drauf *g*

  • @Rainer


    Das ist wahr! Nur sind die in höheren Positionen zu blöd es richtig einzusetzen und dann fehlt es woanders!
    Kann Dir paar Beispiele nenne, da griegste Tränen in die Augen, wenn Du weisst wieviele (vom Steuerzahler bezahlte)Teuro im wahrsten Sinne des Wortes in den Müll wandern.