Finanzierung des Forums

  • Hallo liebe Foren-Mitglieder,


    ich möchte heute nochmal ein Thema ansprechen, über das wir vor geraumer Zeit an anderer Stelle im Forum diskutiert und überlegt haben: Die Finanzierung unserer Community. Wie ihr wisst, stelle ich euch nun schon seit 5 Jahren ein kosten- und werbefreies Forum auf der Grundlage des Woltlab Burning Boards zur Verfügung. Hierbei entstehen mir alleine durch die Hosting-Gebühren jährlich Kosten in Höhe von 59,40€ (Goneo Webhosting), hinzu kommen unregelmäßig Update-Lizenzgebühren für die Forensoftware (beispielsweise von WBB 4.0 auf WBB 4.1 hatte ich seinerzeit 39,99€ gezahlt) sowie die Kosten für kostenpflichtige Erweiterungen, wie etwa das Themenformular für das "Loksim Probleme"-Forum. Diese Kosten trage ich natürlich sehr gerne, und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern - versprochen!


    Einige von euch hatten seinerzeit die Bereitschaft gezeigt, eine kleine Spende beizutragen, um mich bei den Kosten zu unterstützen - das habe ich nun nochmal aufgenommen und eine Spenden-Funktion aktiviert, welche sich in der Fußzeile des Forums unter "Spenden" befindet. Zahlungsmöglichkeiten sind PayPal und die klassische Banküberweisung. Unabhängig von den Spenden werde ich die Plattform natürlich weiterhin kostenfrei und ohne jeglichen kommerziellen Hintergedanken oder Gewinnabsichten anbieten. Außerdem - und darauf muss ich aus rechtlichen Gründen hinweisen - gibt es für geleistete Spenden keine Gegenleistungen oder Sonderrechte. Dennoch würde ich mich freuen, wenn sich vielleicht der ein oder andere - auf vollkommen freiwilliger Basis - mit einer kleinen Unsterstützung erkenntlich zeigt. :)


    Schonmal herzlichen Dank an alle, die mich unterstützen möchten!


    Viele Grüße
    PatrickR

  • Hallo Patrick,


    ich hatte mittlerweile mehr als 10 "Konversationen" bzgl meiner Spende. Nun ist es zum Glück vorbei.
    Ich vermisse allerdings die Spendenliste. Es steht doch jedem frei, seinen Namen mit angeben zu lassen. Wo ist da das Problem?


    Gruß
    Rainer

  • Hallo Rainer,


    die Spendenliste findest du hier: klick. Eigentlich sollte da auch ein Button angezeigt werden, aber das tuts irgendwie nicht. Ich kümmer mich drum!
    Das mit den Konversationen ist leider bekannt und schon an den Entwickler gemeldet. Ich hoffe, dass es da bald einen Fix gibt. Bis dahin habe ich diese Konversationen erstmal abgeschaltet, zumal ich persönliche PNs da wesentlich angebrachter finde.


    Viele Grüße
    Patrick


    Update: Fehler durch Installation eines neuen PlugIns am 15.01.2016 behoben.

  • Hallo,


    ich möchte den "Spendenthread" wieder nach oben spülen. Ich persönlich würde mir deutlich mehr finanzielle Unterstützung für Patrick wünschen. Er hat über Jahre sein Geld ausgegeben für uns!


    Gruß
    Rainer

  • Das ist jetzt nur meine Meinung, und Patrick wird das bestimmt sofort wieder löschen...


    Wenn Leute meinen, dass sie Geld dafür kriegen müssen, weil sie ... machen, sollten sie mal über sich selbst nachdenken. Von mir gibt es da jedenfalls nix. An Lukas gerne, wenn er sich wieder mehr zeigen kann mit Zeit und Lust, aber dieses ''ich weiß alles alles alles besser und scheiß euch zu, wenn ihr mir nicht applaudiert!!!" Getue von Patrick... Nee, da geh ich lieber weg als noch Geld in eine Pfütze zu schmeißen.


    Und ja, natürlich, Patrick, du bist der selbsternannte Chef hier und schmeißt mich jetzt einfach raus. Nicht, weil es angebracht wäre, sondern einfach, weil du es kannst und dein *** dicker ist als mein ***...

  • Ich würde empfehlen, dem obigen Mitglied die Ehre des Korrekturlesens zukommen zu lassen.


    Gruß

    Martin

  • Ich hab mich jetzt entschieden, den Beitrag von CP70 doch freizuschalten - André hatte ihn zuvor bereits (zurecht) aussortiert. Ich möchte nicht, dass hier der Eindruck einer Zensur entsteht, nur weil mir etwas an den Aussagen mancher User nicht passt.


    Heute liefen von besagtem Nutzer noch mehrere Nachrichten ein mit teils beleidigenden Inhalten, die André und Jakob dankenswerterweise bereits aussortiert haben. Wir werden intern über alles Weitere beraten.

  • Ich würde empfehlen, dem obigen Mitglied die Ehre des Korrekturlesens zukommen zu lassen.


    Gruß

    Martin


    Wenn ich das richtig verfolgt habe, ist das ohnehin schon so. Hut ab, Patrick, für deine Geduld und die Größe, trotz Korrekturleseservice diese sowohl unverschämte als auch inhaltlich komplett an den Haaren herbeigezogene Äußerung freizuschalten und uns die Möglichkeit zu geben dieses trollige Verhalten mitzuerleben. Ich glaube nicht, dass unsere Community solche User braucht.

  • Hallo zusammen,


    bis jetzt habe ich mich beim User "CP70" zurückgehalten und meinen Teil gedacht.


    Ist schon erheiternd, welchen IQ dieser User an den Tag legt und das sagt bereits viel über ihn aus. Von mir aus kann die Administration und Moderation, einige dieser Momente freischalten. :D


    Viele Grüße

    Daniel

  • Gewollte und gezielte Provokation vom User CP70!

    Das ist jetzt nur meine Meinung, und Patrick wird das bestimmt sofort wieder löschen...

    Dieser Satz befreit ihn: es ist NUR SEINE Meinung .. vor rechtlichen Schritten

    Löscht diesen User …

  • Man bricht sich keinen Zacken aus der Krone wenn man das Forum unterstützt. Jeder der auch eine Homepage, oderein Forum betreibt kennt die Kosten. man kann es als Hobby sehen und in meinem Fall sind es 9,99€ /mtl. . Es ist siche rkein Zwang , aber weniger als 1,00 Euro/ mtl. würden bestimmt helfen . Denke ich an meine Zeit als Raucher zurück und die damit laufenden Kosten.....................

  • Hallo.

    Ich möchte dazu noch etwas schreiben..

    Die Sache ist leider eine etwas längere Geschichte, bei der User CP70 des öfteren recht überheblich Patrick gegenüber vorstellig wurde.
    Wir haben sogar eine Spende von ihm ausgeschlagen, die er uns anbot wenn wir dann wenigstens für einen Monat nicht mehr darum "betteln" würden und er Anonym bliebe.. Ich denke das wir uns nicht als Bettler titulieren lassen müssen. Auch wenn Patrick das Geld erhält, fühle ich mich als Teammitglied dadurch genau so angegriffen. Und ich gehöre gern zu den Spendern und Nutzern des Forums. Dies und noch andere Auffälligkeiten haben uns dann auch Aktiv werden lassen. Durch unseren kostenlosen Korrekturleseservice durften wir jetzt noch einmal verstärkt an seiner Hochnäsigkeit und Besserwisserei teilhaben.

    Da wir natürlich auch etwas Transparenz zeigen wollen war es uns wichtig das auch ihr eine Kostprobe des Verhaltens des Nutzers zu lesen bekommt. Ich habe mich vor einiger Zeit mal mit Taler treffen können und wir haben dabei auch über das Forum sprechen können. Und wir sind uns beide einig das wir hier trotz der vielen recht unterschiedlichen Persönlichkeiten doch eine recht gute Atmosphäre haben und unser Führungsstil nicht der schlechteste ist. Und das wir gerade Lukas wesentlich entlasten, was mir bei der Zusammenlegung ein sehr wichtiger Punkt war. Leider hat das User CP70 nicht verstanden.. In dem er uns unterstützt, unterstützt er letztlich Lukas automatisch mit. Aber wir lassen uns nicht kaufen.. und so Niveaulos schon mal gar nicht.

    Wünsche euch morgen einen schönen Feiertag.
    Wir sind im Forum unserem Land und manchen Betonköpfen tatsächlich einen Schritt voraus, denn Ost/West war hier zum Glück noch nie ein Streitpunkt..
    Gruß André

  • Hallo an alle


    Erstmal Dank ans Team für die "Kostprobe".

    Was mir persönlich immer schon ein Rätsel wegen des Verhalten von CP 70 war:

    soweit ich das verstanden habe, ist CP 70 ein aktiver Tf (vermutlich in Nürnberg) und könnte somit aus seinem Betriebsalltag sicherlich einige bis viele Sachen beitragen ABER...


    Schönen Feiertag an alle und...

    Beste Grüße

    Andre

  • Hallo Namensvetter..


    Ob CP70 wirklich Tf ist oder nur so tut, mögen die Klären die auch bei der Bahn sind und dies sicherlich herausbekommen können.
    Nur muss ich aus meiner jahrelangen Berufserfahrung sagen, das die die am lautesten schreien meist etwas kompensieren müssen.. und die Tf die ich so kenne, und die ihren Job wirklich noch von Grund auf gelernt haben (auch auf Dampf) haben es gar nicht nötig jedem zu erzählen was sie alles können und wissen. Fragt man aber mal geziehlt nach, gibt es immer eine fachliche fundierte Antwort.


    Gruß André

  • Hallo Vornamensvetter ;)


    Da hast du auch wieder Recht. Wenn ich meinen Onkel (Lokführer a.D.) nicht manchmal "nerven" würde, dann wäre manche interessante Geschichte ungehört.

    Nur nebenbei, schönes Wochenende an alle.


    Beste Grüße

    Andre