• OpenTTD kennen hier sicherlich die Meisten, jetzt gibt es mit OpenLoco einen ähnlichen OpenSource-Klon von Chris Sawyer's Locomotion: https://github.com/OpenRCT2/OpenLoco


    Zum Spielen ist zwar noch eine Installation des originalen Locomotion nötig, dafür bietet das Ding jetzt schon ein paar Quality of Life-Verbesserungen (Fenstermodus, native Auflösung auf modernen Monitoren et cetera). Dahinter steckt das Team von OpenRCT2, einem Rollercoaster Tycoon 2-Klon, der m. M. n. auch ziemlich gut ist und sich mit OpenLoco viel Code teilt.


    Den riesigen Umfang an Detailverbesserungen und Mods, den OpenTTD hat, gibt es natürlich (noch?) nicht, aber einen Blick ist es trotzdem sicherlich wert.