Strecken für den Loksim

  • Hallo zusammen,


    ich bin noch recht neu hier, habe aber schon einige tolle Strecken gefunden wie z.B. Köln-Frankfurt, Frankfurt-Langen usw.

    Ich wollte mal fragen, ob z.B. ein Nahverkehrsprojekt einer deutschen Großstadt, wie z.B. München oder Berlin / Hamburg geplant ist?


    Habe bei google mal einen inzwischen nicht mehr aktiven Link gefunden, bei der etwas von einer geplanten Loksim Strecke S-Bahn München die Rede war.


    Bei München könnte ich Streckentechnisch behilflich sein, da ich an dieser Strecke täglich vorbeifahre.


    Bin gespannt auf eure Antworten.

  • Hallo,


    mir sind keine solche Strecken bekannt, die fertig sind/sich noch im Bau befinden. Großstädte haben da auch diverse Probleme:

    1. Dichte Bebauung mit vielen markanten Gebäuden: Man müsste sehr viele Objekte selber aufwendig nachbauen, um einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen. Das ist sehr arbeitsintensiv und benötigt damit viel Zeit.
    2. Große und komplexe Gleisanlagen: In Großstädten befinden sich häufig sehr viele Gleise, besonders in der Nähe von Hauptbahnhöfen. Dazu dann noch dutzende Signale und Weichen sowie komplizierte Oberleitungen. Auch das ist sehr aufwendig zu bauen.
    3. Performance: Solch große Anlagen bringen Loksim (zumindest hörte ich das einmal, habe es noch nie ausprobiert) an seine Grenzen.

    Viele Grüße,

    Pascal

  • Bau es, dann weißt Du es

    Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
    BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")

  • Bau es, dann weißt Du es

    Warum denn so eine Antwort auf eine Frage von einem " Neuling", und so freundlich ?

    Du könntest wirklich manchmal etwas netter rüberkommen, sonst haben die Neulinge noch Angst vor dir :D:D

  • Hallo,


    bei so einem Großstadtprojekt kannst du dich ja rantasten. Beginne doch z.B. irgendwo in einem Münchner S-Bahnhof außerhalb der Stadt, wo noch relativ wenig Bebauung ist. Dort kannst du die ersten Erfahrungen machen und bis du dann in der Innenstadt bist, sind deine Kenntnisse und auch der Loksim selber in der Entwicklung weiter.


    Aber auch ich vermute, dass gerade der Bau einer Innenstadt einer Großstadt sehr aufwendig ist.


    Wenn du ein kleines Stück Tunnelstrecke bauen möchtest, kannst du z.B. auch im City-Tunnel in München anfangen. In Sachen Spannung beim fahren solcher Strecken muss ich mich aber meinen Vorrednern anschließen.


    Viele Grüße


    Dominik

  • Habe bei google mal einen inzwischen nicht mehr aktiven Link gefunden, bei der etwas von einer geplanten Loksim Strecke S-Bahn München die Rede war.

    Ich meine mich erinnern zu können, dass das "Projekt München" vor Jahren eingestellt wurde. Wirklich schade, war aber bei einem derartigen Mammutprojekt abzusehen.


    Es gibt übrigens noch das "Projekt Dresden": https://dresden-loksim.jimdo.com/ Ich meine, auch hier hätte der Autor das ursprüngliche Vorhaben nicht zu Ende gebracht. Einen Teil gibt es allerdings zum Download, den ich mir jedoch auch noch nicht angesehen habe.


    Sonst fällt mir noch die fiktive Gleichstrom-S-Bahn in Anlehnung an Berlin von Jörg Morge ein (die ist aber auch schon in die Jahre gekommen) und die "S-Bahn Langen" von Jernbane (ebenfalls Gleichstrom und fiktiv).

    In Sachen Spannung beim fahren solcher Strecken muss ich mich aber meinen Vorrednern anschließen.

    Was meinst du mit "In Sachen Spannung"? Ist das auf FPS-Einbrüche im Stadtgebiet bezogen? Dies ist auch sehr davon abhängig, wie die Strecke vom Autor aufgebaut wurde (viele Texturen, sehr viele Details, falsche Struktur).


    Grüße,

    Simon

  • Hallo Simon,


    Was meinst du mit "In Sachen Spannung"? Ist das auf FPS-Einbrüche im Stadtgebiet bezogen? Dies ist auch sehr davon abhängig, wie die Strecke vom Autor aufgebaut wurde (viele Texturen, sehr viele Details, falsche Struktur).

    Mit "In Sachen Spannung" meinte ich, dass Strecken, die nur durch Tunnel verlaufen, also z.B. U-Bahn-Linien, auch für mich relativ wenig Spannung beim fahren bieten, weil letztendlich alles ähnlich aussieht. Ein kleines Stück Tunnelstrecke finde ich aber wieder interessant. So sind für mich City-Tunnels interessant zum fahren, weil ich weiß, dass man irgendwo wieder raus kommt und sowas bietet dann wieder eine Abwechslung. Was sind FPS-Einbrüche?


    Viele Grüße


    Dominik

  • Hallo Dominik,


    okay, verstehe. Mit "FPS-Einbrüche" meinte ich Einbrüche der Framerate (Frames pro Sekunde) bei aufwendiger Bebauung durch Häuser etc., wie sie im Stadtgebiet (bei oberirdisch verlaufenden Strecken) häufig vorkommt. Die Simulation läuft dann nicht mehr flüssig, sondern du "ruckelst" mit dem Zug durch die Gegend. Macht dann auch keinen Spaß mehr. Patrick hat dieses Problem hier kurz angesprochen - ich dachte deshalb, du würdest dich darauf beziehen.


    Grüße,

    Simon