Abstürze beim laden von Strecken

  • Hallo Patrick


    so sieht bei mir der Fehlerbericht aus


    Edit PatrickR: Dateianhang im Sinne der DSGVO entfernt. Bitte keine personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) posten, auch nicht, wenn diese in Bildern zu sehen sind.


    Nun siehst Du mal was ich für Sorgen habe versucht zu senden am 11.08. 2019 um 13:54 Uhr ,wie Du selber sehen kann ging es nicht was kann ich da noch tun ????

    Hier sende ich Dir mal die Strecke wie gesagt es ist mal ein Versuch , bitte nicht zu sehr auf die Fehler achten.;(;(;(;(

  • Soweit sieht alles gut aus. Der Fehler muss definitiv woanders liegen.


    Schicke doch mal bitte Deine Strecke. Egal, wie sie derzeit aussieht. Es geht nur um die Fehlerquelle ausfindig zu machen. Wenn sie bei anderen startet, muss der Fehler irgendwo bei Dir liegen.

    LG: Sticky


    Ich erfülle gerne viele Wünsche, aber zaubern kann selbst ich nicht...! ;)

  • Hallo Carsten.
    Es gibt noch eine Möglichkeit.
    Dazu habe ich jetzt extra einen bei mir totsicheren Absturz provoziert (hohe Farbtiefe im 3D Modus aktiviert und Paintshop Pro dazu laufen und schön per Tab hin und her wechseln) um ihn dir zeigen zu können..



    Du kannst nämlich den Report exportieren...
    Dazu klickst du in dem Fehlerberichtsfenster auf die Blaue Schrift "Was enthält dieser Bericht"


    Hier dann auf Export. Das Zipfile kannst du dann hier Hochladen.

    Hier ist meins..
    6d3e59df-891b-4396-b57d-dfbc429f58bb.zip
    Ich denke aber mal es ist da einfach der Speicher am Ende.. :D

    Gruß André

  • Hallo Andre W

    Ich werde es nochmal versuchen und es Dir zu schicken . Was ist wenn es wieder passiert ,Loksim ist zur Zeit mein größtes Hobby was ich habe . Das bauen macht mir viel Spaß nur dieses Problem kann ich nicht beseitigen. Bis später.


    Gruß Carsten

  • Carsten bitte keine Screenshots einfügen, in denen persönliche Daten (E-Mail-Adresse) sichtbar sind. Entsprechende Bilder habe ich entfernt.


    Auf die versandten Fehlermeldungen hat nur lukash Zugriff. Er wird sich hier denke ich melden, wenn er aus dem wohlverdienten Urlaub zurück ist.

  • Hallo Carsten,


    habe mir deine Strecke vorgenommen. Ich hatte beim laden keine Probleme.

    Allerdings ist eine Sache komisch. Auf dem letzten Modul konnte in der Simulation

    ein Reisezugwagen nicht geladen werden:


    Objekte\Fahrzeuge\MarkusN\Reisezugwagen\Objekte\Bimdzf_Keinl.l3dobj


    Als ich allerdings im Texteditor die Textzeile suchen wollte, konnte sie nicht gefunden werden!

    Aus irgendeinem Grund versucht Loksim eine Datei zu laden, die nichtmal im Code enthalten ist.


    Abschließend lässt sich dein Problem mit Geduld lösen. Auch bei mir gab es lange Ladezeiten und es erschien

    auch die Meldung "keine Rückmeldung". Allerdings konnte die Strecke geladen werden, wenn man Loksim Zeit gegeben hat.

    Alle Module für sich genommen konnten auch geöffnet werden, wobei es auch da schon lange gedauert hat.

    Ich sag mal so, an meinem Rechner liegt es nicht. Du hast in den Modulen oft sehr viele Objekte verbaut,

    das dauert dann halt am Ende bis alles geladen wurde.

    Warte beim Laden der Strecke einfach mal bis 10 Minuten, wenn es dann immernoch nicht geht ist irgendwas seltsam.



    EDIT: Ich wollte eben die Strecke nochmal komplett abfahren. Ein paar Minuten nach dem Start geht es ja aufs Gegengleis, durch einen Tunnel. Kurz nach dem Tunnel stürzt die Strecke ohne Vorwarnung ab, und ich habe die Möglichkeit einen Fehlerbericht zu senden. Also werde ich nochmal versuchen herauszufinden was da los ist.

    Grüße!

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

    Edited once, last by JakobF ().

  • Hallo Jakop F

    Danke das DU geantwortet hast ,ja das ist komisch das dieses Objekt nicht geladen wurde wird demnächst ausgetauscht .

    Habe schon alle Einstellungen vor genommen aber das Problem ist immer noch da.

    Ich vermute das bei mir der Arbeitsspeicher zu gering ist bzw. die Grafikkarte zu geringen Speicher hat.

    Die Strecke ist allerdings nur eine Arbeitsversion trotzdem habe ich es mal versucht was neues zu machen, aber so wie ich das sehe werde ich diese Fehler nicht so schnell beseitigen können.

    Habe mir große Mühe gegeben beim Bau trotzdem bin ich ein wehnig sauer das ich immer noch dieses Problem habe ,ich bekomme es einfach nicht weg. Trotzdem möchte ich mich bei Euch bedanken für eure Hilfe , ich sag mal Recht herzlichen Dank dafür.

    So nun ist Schluss für heute .


    Gruß Carsten

  • Hallo Leute

    leider habe ich das Problem immer noch und meine Strecken stürzen immer noch beim laden ab , habe semtliche Einstellungen ausprobiert habe jetzt 16 Gb Arbeitsspeicher und hoffte es ist weg no da bekam ich wieder Die Fehlermeldung . Dan habe ich eine neue Grafikkarte ein gebaut mit mehr Speicher zu früh gefreut wieder das selbe . Was kann ich nun noch tun ????? Habe auch meine Strecken nochmal nachgeschaut ob alle Punkte richtig sind auch da ist alles in Ordnung . Nun brauche ich eure Hilfe den Loksim ist mein größtes Hobby.


    Gruß Carsten

  • Carsten das Problem liegt nicht am Arbeitsspeicher. Eines deiner Module spinnt rum, bei mir kam immer ein Absturz wenn ich die Weichen 25/26/27/28 in dem einen Modul mit dem Tunnel umstellen wollte. Das war meine ich das 4. Modul, irgendwas mit "S....Tunnel". Sitze gerade im Zug, werde meinen Beitrag nacher editieren. Einzige Möglichkeit: Baue deine KBS komplett neu. Modul für Modul, dann wirst du das kaputte Modul finden.


    Gruß!

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

  • Hallo Jacob habe die KBS komplett neue geschrieben und bin im Modul 5 auf die genanten Weichen gestoßen da ist bei mir alles in Ordnung sie haben umstellen lassen . Du kannst mir ja mal schreiben was dort nicht in Ordnung ist .

    Noch mal die gesamte Strecke bauen da für habe ich leider keine Zeit mehr ich habe ja schon fast 3 Monate dafür gebraucht .



    Carsten

  • Hallo Carsten, 23 Module zu verbinden ist keine Arbeit von 3 Monaten. Das dauert maximal eine Stunde wenn man fleißig ist.


    Gruß

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

  • Hallo Jacob habe meine KBS nun zum 4 mal neu geschrieben ( Komplett ) der Fehler ist immer noch da. Nun weiß ich nicht mehr weiter den am schreiben der KBS kann es nicht allein liegen .


    Ich habe alle Treiber neu gemacht da ist nun auch alles in Ordnung an meiner Grafikkarte kann es auch nicht liegen , da sie neu ist und hat genügend speicher. Habe auch noch mal alle Module überprüft da ist auch alles in Ordnung . Woran kann es nun noch liegen ?????


    Carsten

  • Was meinst du mit KBS neu schreiben? Nur unter einem anderen Namen speichern, oder sie komplett von Null an neu zusammenfügen?

    Bei mir funktioniert die Simulation bis zum Modul "Schmeckhausener Tunnel", da stürzt sie ab. Sowohl beim Fahren als auch im Editor.

    Einzeln betrachtet funktioniert das Modul aber. Ich werde mich auch nochmal dransetzen, um zu sehen wo der Fehler liegt.

    Denn die Strecke bietet echt Potential!

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

  • Habe meine Strecke von 0 neu geschrieben und dann habe ich ein Paket gepackt und sie Peter Neise zum Testen gegeben , bekomme in laufe der nächsten Woche bescheid .

    Danke für die auf bauende Worte das tut richtig gut gebe mir ja richtig Mühe beim bauen.

    Jacob ich sage Dir nächste Woche bescheid was Peter raus gefunden hat er schaut auch mal über die ganzen Module .


    Gruß Carsten

  • Hallo Carsten,

    es wäre nett, da ich mir ja die Mühe gemacht habe, es mir auch zu schicken.

    Gerne per Pn.


    Gruß

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

  • Hallo Carsten, ich konnte dein Problem reproduzieren. Der Fehlerbericht enthält oft die Wörter "not planar" "Graphics" "buffer". Ich denke also, dass das Programm irgendwann an die Grenzen der darstellbaren Objekte stößt- wenn es so eine Grenze gibt. Im Anhang ein winzig kleiner Ausschnitt, das Original ist ungefähr drei Seiten lang.

    Carsten, ich habe mir eben mal ein Maisfeld angesehen. Dieses Feld hatte mal eben entspannte 19.000 Objekte.

    Es gibt ein Erdbeerfeld, das hat 24.215 Einzelobjekte.

    Und ein Mohnfeld mit 4.482 Objekten.

    Diese Felder gibt es auf fast allen deinen Modulen, und sie sind oft beidseitig angeordnet.


    Ganz ehrlich?


    Das ist zu viel. Lösche doch mal alle deine Felder, die nur aus einzelobjekten bestehen. Und dann schaue mal, ob das Problem weiterhin besteht. Bei mir ist die Simulation definitiv beim laden der ganzen Objekte abgestürzt. Das muss noch nichtmal am RAM deines PC liegen, sondern liegt vielleicht einfach daran, wie LukasH mal schrieb, an der Grafikschnittstelle von Loksim, die trotz neuester Rechner nicht voll ausgenutzt werden kann.


    Gruß

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

    Edited once, last by JakobF ().