Verschiebung einzelner Objekte innerhalb gedrehter Streckenobjekte werden nicht richtig verschoben

  • FAQ gelesen?
    Yes
    Loksim3D-Version
    2.10.1
    Programmteil
    Editor
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr,


    ich hab noch etwas zum Thema "Gedrehte Streckenobjekte" entdeckt:

    Sobald man ein Streckenobjekt dreht (Reiter "Position"), werden alle Objekte darin, bei denen die Werte "Position" oder "Verschiebung" ungleich "0" sind (Reiter "Objekte"), nicht richtig verschoben/positioniert. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob auf das komplette Streckenobjekt verschoben ist.

    Zur Verdeutlichung:


    So schaut es aus, wenn das Streckenobjekt nicht gedreht ist:


    Sobald man dieses Streckenobjekt nun dreht (in meinem Fall um die X-Achse) passt die Verschiebung nicht mehr:


    Hier nochmal ein Beispiel, wo statt der Verschiebung die Position ungleich "0" ist:


    Wie schon bereits in diesem Beitrag habe ich getestet, ob es am Streckenmodul liegt, aber das Phänomen tritt bei mir in jedem Streckenmodul und auch bei komplett neuen Strecken auf.


    Weiß jemand, womit dieses Verhalten zusammen hängen könnte?


    LG Giuliano

  • Genau das ist hier aber falsch. Drehe ich ein komplettes Streckenobjekt im Reiter Position, müssen alle darin eingebauten Objekte um den Nullpunkt des Streckenobjekts gedreht werden, statt um ihre eigenen. Für letzteres kann ich sie ja noch mal einzeln drehen.


    Gruß, Klaus

  • Ohje, da hab ich einen Bug behoben und einen (noch größeren) damit erzeugt :( Ich denke jetzt hab ich es aber endlich korrekt implementiert

  • lukash

    Added the Label 2.11
  • lukash

    Added the Label Behoben