Geschwindigkeiten an HV und Ks Signalen anzeigen

  • Hallo Martin


    Das müssen sich nicht die Entwickler ansehen, sondern der Erbauer der Signale, welche das Limit bei Sh1 anzeigen.

    Da fehlt nämlich die Option im Objekt, das die Anzeige von Zs3 bei Sh1 nicht erfolgt. Loksim arbeitet die Optionen ab, welche ein Objekt Loksim mitteilt. Und wenn Loksim nicht gesagt wird, das die Anzeige von Zs3 bei Sh1 nicht erfolgen darf, wird es angezeigt.


    Jo, soweit schon richtig, aber du irrst glaube ich, denn siehe Merlins Screen:

    7860-loksim3d-signal-1-jpg


    Das ist ein Signal von Klaus, welches zwar mit Limit 30 versehen wurde, aber ich muss doch davon ausgehen, dass Klaus die besagte Option im verwendeten Signal auch eingebaut hat.

    Hier ist ein Bild der Teststrecke mit einem Signal aus der H/V-Familie von Klaus (konkret das SEL K640 mit langem rechten Ausleger und allen notwendigen Optionen, um eine Rangierfahrt darstellen zu können, dass auch die Option haben sollte):

    Zusätzlich noch ein Limit 100 hinters Sig gesetzt und zusätzlich die (Zwangs-)Anzeige der Kennzahl auch noch aktiviert und was siehst du?


    Deswegen sage ich, das Verhalten des Editors ist überprüfungswürdig. evtl. ist es auch mal wieder ein Problem zwischen Editor und Simulator, das teste ich bei Gelegenheit bald.


    Grüße

    Andre

  • Hallo zusammen


    Ich bin etwas frustriert, weil keiner eurer Tipps meine Zs3 zum verschwinden bringt :(


    Ich habe mir mal das Gleis TRS3 in Raken vorgenommen. Ich habe da das Hs \Signale\DBAG\KlausN\Ks-Signale\Siemens_K640\Ausleger_rechts\Hauptsignal_620_lang.l3dgrp zur Ausfahrt, die nur in ein Sh1 Gleis führt.

    Editor und Simulation zeigen die selbe Anzeige an, beide falsch. Bei der Suche nach dem schlüssigen Parameter bin ich natürlich aufgelaufen.






    Btw: Die Information, dass die Klaus-Signale das besser bewältigen nützt mir nichts, wenn ich nicht weiss, welches Signal da richtig arbeitet.

    Edited once, last by Merlin71 ().

  • Warum hast du 2 mal die Signaloptionen drinnen? Die könnten sich stöhren.


    Gruß

    Martin

  • Merlin


    Hast du auch das 30er Limit gegen ein 25er getauscht?

    Ich weiß, blöde Frage, aber...

    Nachfrage noch: was ist das "sonstige" in deiner Signalspalte noch für ein Signal, Tafel, ect?


    Grüße

    Andre

  • Klar, siehe die Definition des Gleises TRS_3.




    Das "sonstige" in den anderen Screenshots war nur ein Abfahrsignal

  • Hallo Merlin


    Dann bin ich jetzt leider überfragt.

    Es sieht alles gut aus in deinem Post.

    Bei mir sieht es jetzt zum Testen fast identisch aus:

    Ich hab nicht alles geändert, was du dort schon geändert hast, aber es geht ja vorangig ums Signal und dort habe ich versucht, alles nach Bild einzustellen, nur Zs 3 leuchtet net... :/

    Da meine Loksim-Insta scheinbar aber auch tagesform abhängig gut oder schlecht drauf ist, versuch mal bitte, wenns dir möglich ist, das ganze System Loksim zu schließen, den PC auszuschalten (nicht nur neustarten), die berühmten 3 Minuten (oder die ganze Nacht) zu warten und dann nochmal alles zu versuchen.

    Windows ist manchmal sehr merkwürdig.


    Grüße

    Andre

  • Hallo Merlin


    Ich gebe auch auf.


    Ich kann in keiner Weise den Fehler reproduzieren.


    Gruß

    Martin

  • Hallo zusammen


    nach langen Suchen habe ich die Ursache für die Falschanzeige des Zs 3 bei mir wohl gefunden, klappt jetzt einwandfrei.

    Ich vermute mal, ihr habt beim Hauptsignal unter Eigenschaften auch „Str::Geschwindigkeitsanzeiger“, Str::Rangiersignal“ und „Str::Zusatzsignale“ aktiviert, hierbei leuchtet aber dann das Zs3 zusammen mit dem Sh1. Es darf daher „Str::Zusatzsignale“ nicht aktiviert werden, damit es richtig funktioniert.


    Gruß Ulrich

  • Hallo Ulrich und Martin


    Wieder nein, weil seht nochmal das Bild von Merlin an bitte, er hat gar keine Zusatzsignale unterhalb des Schirms:

    Dann wird auch höchstwahrscheinlich die Option „Str::Zusatzsignale“ nicht aktiviert sein.

    Es muss aus irgendeinem Grund bei Merlin ein anderer "Fehler" oder eine andere Optionenzusammenstellung geben, die diesen Blödsinn erzeugt.


    Grüße

    Andre

  • Die Option ist unabhängig davon, was aktiviert ist.


    Du kannst nicht einfach Nein sagen, wenn man das mit diesen Einstellungen erzeugen kann ohne das Merlin gesagt hat, das er diese Einstellung in dem Signal nicht nutzt.


    Gruß

    Martin

  • Hallo zusammen


    Leider, Andre, muss ich sagen, dass bei diesem Signal tatsächlich die Option „Str::Zusatzsignale“ aktiviert war, obwohl kein Zusatzsignal definiert war. Andrerseits ist mir nicht klar, wie ich Zusatzsignale definieren kann, wenn ,nebst dem Regelgleis, ein Gleis in ein Rangiergleis mündet und das andere in ein Gegengleis (Zs6).


    Ausserdem habe ich beim Signal in Horrem (Gleise 1 + 2) kein Klaus'sches Signal, was die Auswahl eines Zusatzsignals anbietet.


    Was nu? Ich denke, die Logik zum Sh1 Gleis muss anderswie überdacht werden (sonst regnet's noch rein :D )


    .

  • Hallo

    Leider, Andre, muss ich sagen, dass bei diesem Signal tatsächlich die Option „Str::Zusatzsignale“ aktiviert war,

    Okay, das kann ich ja nicht wissen.

    Andrerseits ist mir nicht klar, wie ich Zusatzsignale definieren kann, wenn ,nebst dem Regelgleis, ein Gleis in ein Rangiergleis mündet und das andere in ein Gegengleis (Zs6)

    Deine ursprüngliche Anordung vom 1. Bild wäre fast richtig, wenn bei H/V unterhalb des Schirms 2 Zusatzsignale erlaubt wären. Ist aber leider nicht.

    Daher folgender Vorschlag:

    Dein ursprüngliches Signal mit Abfahrtssignal und Licht-Zs3 und etwas weiter hinten ein zusätzlicher Richtungsanzeiger aus der selben Signalfamilie oder eine neuere Bauart.

    Auf dem Bild ist das Zs6 extra gesetzt im falschen Fahrweg, um die Situation darzustellen.

    Vermutlich führen die wenigsten Fahrten aus diesem Gleis ins Gegengleis der folgenden Strecke, daher könnte man den Richtungsanzeiger auch noch sehr viel weiter hinten an den letzten Weichenverbinder, der ins Regelgleis, führt setzen.

    Ausserdem habe ich beim Signal in Horrem (Gleise 1 + 2) kein Klaus'sches Signal, was die Auswahl eines Zusatzsignals anbietet.

    Die alten Signale funktionieren auch bei mir nicht korrekt, sind also für derartige Spezialfälle nicht mehr erste Wahl, siehe hier:


    Grüße

    Andre

  • Hallo Merlin,


    mal eine Frage: „Warum hast Du denn eigentlich in Horrem Gl 2 in Zs3 eingebaut, dort gibt es real kein solches Signal und in der Simulationsstrecke daher auch nicht"?


    Gruß Ulrich

  • Dann wird auch höchstwahrscheinlich die Option „Str::Zusatzsignale“ nicht aktiviert sein.

    Hallo Andre


    werfe mal einen Blick in die Signalanleitung vom Klaus, dort steht zum Zusatzsignal folgendes:


    Zusatzsignale am Standort eines Hauptsignals werden nicht aktiviert, wenn die Fahrerlaubnis nicht durch Hp1 oder Hp2, sondern durch Ersatz- oder Vorsichtssignal erteilt wird. Soll bei Ersatz- oder Vorsichtssignal dennoch das Zusatzsignal aufleuchten, muss Str::Zusatzsignale aktiviert werden


    Gruß Ulrich

  • Hallo Ulrich


    Mann oh mann, na klar.

    Jetzt bin ich über: "Str::Zusatzanzeiger" gestolpert. :rolleyes:

    Mit "Str::Zusatzsignale" sieht DAS Signal auch bei mir so aus:

    Damit ist der "Schuldige" gefunden. :thumbup:

    Eine kleine Unaufmerksamkeit und schon wird unnötig "Panik" verbreitet.

    Sorry dafür.


    Danke für die Fehlersuche an alle.


    Grüße

    Andre

  • UlrichP

    „Warum hast Du denn eigentlich in Horrem Gl 2 in Zs3 eingebaut, dort gibt es real kein solches Signal und in der Simulationsstrecke daher auch nicht"?

    Das war, bevor ich mir der Problematik mit Sh1 bewusst war. Nun kann ich das Zs3 für Gleis 2 streichen.

    Andrerseits, wie sieht das mit dem Sig auf Gleis 1 aus? Da kann eine Fahrt auf's Standardgleis oder ins Rangiergleis führen.

    Ich werde mir das mal anschauen.

  • Hallo Merlin,


    in Gl 1 wird es wohl ein Zs 6 sein, denn von dort aus kann ja ins Gegengleis gefahren werden.


    Gruß Ulrich