Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung: https://www.loksimulatoren.de/index.php/PrivacyPolicy/

Bitte benutzen Sie diese Seite nur, wenn Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind.

  • AndreW -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Martins Schmalspur-Werkstatt verfasst.

    Beitrag
    Julian da gab es nicht mal Schlüsselwerke sondern einfache Schlüsselbretter wo die betreffenden Schlüssel zu hängen haben. Das mit dem W ist so eine Sache. Ich kann nicht genau sagen ab wann es das im Schmalspursektor gab. Bei uns in Thum bis 1975…
  • JulianRz -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Martins Schmalspur-Werkstatt verfasst.

    Beitrag
    Nja, ich sag ja nix gegen Handweichen, nur gegen unverschlossene Handweichen ;) Schlüsselwerk ist mir durchaus ein Begriff. Aber eben an diesen Weichen hätte ich ein "W" auf dem Hebelgewicht erwartet dann. Oder ist das "neumodischer Kram"? Da es in DS…
  • AndreW -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Martins Schmalspur-Werkstatt verfasst.

    Beitrag
    Na Julian Drahtsalat und W an Hebelgewichte bei einer Sächsischen Schmalspurbahn? Da wird mit Schlüssel verschlossen und gut is. Fernbediente Weichen gab es nur bei ganz wenigen Bahnhöfen. In Thum als Abzweigbahnhof waren 1974 alle Weichen…
  • JulianRz -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Martins Schmalspur-Werkstatt verfasst.

    Beitrag
    Beim Hebelgewicht werde ich aus anderem Grunde stutzig, aber ich komm ja auch von der heutigen Bahn und früher war das vll alles anders. Aber nicht verschlossene Handweichen in Zugfahrstraßen? ^.- Da gehört für mich entweder Drahtsalat statt Hebeln…
  • AndreW -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Andrés kleine Objektekiste verfasst.

    Beitrag
    Die heutige Fahrt ins Nachbarland zum Kaffee holen wurde gleich mal in 2 Punkten für den Loksim genutzt. Zum einen habe ich noch einige Kontrollmessungen und Aufnahmen des EZMG Ausfahrsignals in Schönfeld gemacht.
  • KlausN -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Martins Schmalspur-Werkstatt verfasst.

    Beitrag
    Hallo Martin, das sieht sehr gut aus! Leider fallen die Pfeiftafeln negativ auf, zum einen aufgrund der grobkörnigen Textur und zum anderen aufgrund der falschen Normalenvektoren, vielleicht findest Du da irgendwo noch neuere Modelle oder…
  • MartinF -

    Hat eine Antwort im Thema Objekt Martins Schmalspur-Werkstatt verfasst.

    Beitrag
    So, nun steht das Formsignal von Jüdel. Ich hatte noch ein 186 Seiten Starkes Dokument der TU Braunschweig gefunden, wo zu jedem Signal und jedem Stellbock eine Skizze enthalten war. Das hat sehr geholfen, zumal auch der Drahtverlauf zu sehen war.…