KBS 141 Lübeck - Puttgarden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung: https://www.loksimulatoren.de/index.php/PrivacyPolicy/

    Bitte benutzen Sie diese Seite nur, wenn Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind.

    • Neuester Stand und fertiger Fahrplan.

      So liebe Loksimmer/innen,

      Um zu zeigen, dass mein Projekt noch am laufen ist, gibts heute ein kleines Update. Momentan bin ich dabei darauf zu warten, dass endlich die Führerstandsmitfahrt von dem für mich relevanten Teil der Vogelfluglinie veröffentlicht wird, damit ich sehen kann welche besonderen Merkmale der Strecke nun aus der Perspektive des Führerstands wirklich zu sehen sind (nachher bau ich den gesamten Hansapark nach und von der Strecke aus sind nur der Free Fall Tower und die Achterbahn zu sehen ;)). Die Veröffentlichung wird immer wieder weiter nach hinten verschoben, angeblich wegen schlecht Wetter. Komisch nur, dass die Dänen das Filmen bei ihrem Teil der Vogelfluglinie schon längst geschafft haben 8|. Und wie war das noch mit Fehmarn der Sonneninsel? Naja. Währendessen arbeite ich an den Streckenspezifischen Objekten weiter, die man auf jeden Fall sieht. Hier hab ich allerdings bisher nur Einzelteile von Bahnhöfen dem Fähranleger, der Fehmarnsundbrücke usw. fertig, also nichts vorzeigbares. Was allerdings inzischen fertig ist ist die Gesamte Oberleitung zwischen Lübeck Genin und Bad Schwartau Waldhalle. Ebenfalls fertig ist der Gesamte Fahrplan inklusive Güterverkehr. Guckst du hier.
      Hierzu muss erklärt werden, dass der Gesamte Streckenabschnitt zwischen Bad Schwartau und Puttgarden eingleisig aber mit vielen lustigen kleinen Ausweichstellen ist. Insgesamt 18 an der Zahl und da müssen dann der ICE, der IC, RE's, RB's und Güterzüge unterschiedlichster Geschwindigkeiten durch, was ein Spaß. Vor ungefähr zwei Jahren hab ich mit der Erstellung des Fahrplans angefangen und nun ist er fertig :). Ankunftszeiten stehen jeweils mit Minuten und Sekunden in einer Klammer und Abfahrtszeiten ohne Klammer dahinter. Befindet sich die Haltestelle Auserhalb der Ausweichgleise (was hier einige male vorkommt) oder es gibts neben dem Personenbahnhof eine zusätliche Ausweichstelle so werden Ankunfts und Abfahrtszeiten jeweils nur in Minuten zusammen in einer Klammer aufgeführt, die Zeit ohne Klammer ist dann der Passierzeitpunkt des anderen Teils des Bahnhofes. Die Fahrtrichtung der Züge ist ">" nach Puttgarden und "<" von Puttgarden bzw. Neustadt (Holst.). Angelehnt ist der Fahrplan an den tatsächlichen Personenzugfahrplan wie er 2012 auf dieser Strecke gefahren wird, jedoch mit einigen Unterschieden. Der Güterzugfahrplan ist vollständig fiktiv, da seit 1997 der gesamte Güterverkehr über Fredericia geführt wird. Gefahren wird auf der Strecke: ICE mit der Baureihe 605 inklusive der Fahrt auf die Fähre, IC: Br 218 in Doppeltraktion mit 9 IC Wagen + Steuerwagen, RE: Br 218 mit 4x Doppelstockwagen 3. Generation + Steuerwagen, RB mit LINT41 inkulsive Flügelung in Neustadt (Holst.) Gbf. und die Güterzüge mit Br 218 in Zwei- bzw. Dreifachtraktion, bei Leerzügen auch einfach. Die Zwei-/Dreifachtraktion kommt durch die Streckenklasse C4 zustande, welche Achslasten nur bis 20t zulässt, deswegen dürfen keine schwereren Dieselloks wie z.B. BR232 (Achslast 20,4t) fahren. Ausnahmen hats da zwar schon gegeben wie zum Beispiel bei der Belastungsprobe der Fehmarnsundbrücke, guckst du hier, im Normalfall sind jedoch nur 20t Achslast zugelassen. Die Begegnungen sind jeweils farbig hinterlegt. Die Farbe enstspricht immer dem jeweils letzten im Fahrplan eingefügten Zug.
      Ich bastel dann mal weiter...
    • Wird an diesem Projekt noch gearbeitet? Wäre sehr interessant, weil ich fast jedes Jahr in Großenbrode Urlaub mache, was genau an der Bahnstrecke Lübeck-Puttgarden liegt, bin die Strecke schon zig-mal gefahren:

      Der Bahnhof Großenbrode

      i39.servimg.com/u/f39/18/75/48/14/fschom10.jpg
      //Bild aus urheberrechtlichen Gründen in Link umgewandelt. Quelle

      Ehemaliger Aufklärungsturm A der Bundeswehr in Klausdorf, schon kurz nach der Abfahrt in Oldenbugr/Holstein zu sehen:

      i39.servimg.com/u/f39/18/75/48/14/220px-10.jpg
      //Bild aus urheberrechtlichen Gründen in Link umgewandelt. Quelle

      IC3 der DSB (Gummischnauze) passiert den Bahnübergang Strandstrasse in Großenbrode:

      youtube.com/watch?v=7n3Iauk6T0M

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PatrickR () aus folgendem Grund: Die eingebetteten Bilder wurden aufgrund der fehlenden Urheberrechte in Links umgewandelt. Bitte auch die Nutzungsbestimmungen §2 (1) beachten.

    • Hallo @Verbalkonter24, bitte sei so gut und binde hier auf loksimulatoren.de keine Bilder fremder Autoren ein, da auch wir hier ein Augenmerk auf das Urheberrecht haben müssen. Unsere Nutzungsbestimmungen §2 (1) und auch die Netiquette enthalten hierzu entsprechende Regelungen, um deren Beachtung ich bitte. Die eingebundenen Bilder in deinem Beitrag habe ich daher in Links umgewandelt. Vielen Dank!
    • Ich habs kapiert, könnte man dann wieder zum Thema kommen? :whistling:

      Ich würde gerne wissen ob dieses Projekt noch in Arbeit ist, der letzte Bearbeitungsstand stammt immerhin aus dem Oktober 2012!

      und da müssen dann der ICE, der IC, RE's, RB's und Güterzüge unterschiedlichster Geschwindigkeiten durch, was ein Spaß.


      Auf der Strecke Lübeck-Puttgarden fahren mittlerweile keine Güterzüge mehr!
    • Falls an dem Projekt noch gearbeitet wird, würde ich hier mit Fotos aus dieser Gegend aushelfen, da ich diese Strecke und die Region (Oldenburg/Holstein-Großenbrode-Burg/Fehmarm-Puttgarden) sehr gut kenne!

      @Simon O

      Allerdings muss ich sagen das du dir da ein aufwendiges Projekt vorgenommen hast, die Strecke ist immerhin 88,6 km lang und weist ziemlich markante Bauwerke am Streckenverlauf auf, wie Hansapark, der frühere Aufklärungsturm A der Bundeswehr in Klaustorf, das CP Kelco-Werk (früher Pomosin) in Großenbrode und die Fehmarnsundbrücke, das ist ne Menge Arbeit!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Verbalkonter24 ()

    • @Verbalkonter24: Man muss nicht unbedingt jahrealte Threads herausholen, um dort irgendwelche Unterstützung anzubieten. Generell möchte ich dich bitten, künftig deine Aktivität im Forum mit derartigen und anderweitig nicht-themenfördernden Beiträgen einzuschränken. Kurzum gesagt liegen mir inzwischen mehrere Beschwerden über dein teilweise doch schon nervendes Verhalten im Forum vor. Beim nächsten Mal wird es keine Verwarnung mehr sein!
    • Sorry, falls das unpassend ist, kann das gelöscht werden.

      Laut der Loksim-Seite auf FB hat ein anderer mit dem Bau dieser Strecke begonnen, die Bilder schauen nicht schlecht aus, wie dort der Bearbeitungsstand ist, oder ob die Strecke zum Donload erhältlich ist, darauf wird aber nicht näher eingegangen.