Standard-Dateiinfo wird bei neuen Dateien nicht gespeichert

    • Behoben
    • 2.9.5

    Einsatz von Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutz
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    • Standard-Dateiinfo wird bei neuen Dateien nicht gespeichert

      Loksim-Version: 2.9.4
      Programmteil: Editor - Objekte
      Betriebssystem: Windows 7
      Rechnerkonfiguration:
      Fehlerbericht gesendet:
      _________________________

      Hallo,

      in den Editor-Optionen kann ich eine Standard-Dateiinfo eingeben, die in jeder neu erstellten Datei automatisch eingetragen werden soll. Bei einigen Dateitypen gibt es da scheinbar Probleme. Wenn ich ein Objekt, Gruppenobjekt oder einen Führerstand anlege, wird der Infotext nur gespeichert, wenn das Fenster mit den Datei-Eigenschaften vorher öffne und mit Ok bestätige (Abbrechen oder Nichtöffnen führt zu leerem Eintrag).

      Einstellung:


      Vor dem Speichern (direkt nach Erstellen des Objekts):


      Nach dem Speichern von l3dgrp, l3dobj und l3dlok, wenn Fenster vorher nicht mit ok bestätigt:


      Bei Strecken, KBS, Fahrplänen und Fonts wird es auch ohne diesen Schritt gespeichert.

      Noch schlimmer ist es bei Rails: Hier wird beim Speichern sogar nach dem Dateiautor gefragt:


      Breche ich den Vorgang ab und öffne die Dateieigenschaften, stehen Autor und Infotext aber drin, muss also dies auch hier wieder mit Ok bestätigen.

      Soll der Sinn der Voreinstellungen in den Optionen nicht eigentlich der sein, dass man die Dateieigenschaften nicht bei jeder Datei extra noch einmal aufmachen muss?

      Gruß, Klaus
    • Hallo Klaus,
      das ist wirklich ein sehr blödes Problem :( Danke für die Meldung!

      Ich muss zuerst mal meinen Loksim-PC wieder zum Laufen bekommen (hftl nur eine neue CMOS Batterie fällig) und dann schaue ich es mir genauer an. Ich habe aber eine Vermutung wo der Grund für diesen Fehler liegt

      lg
      Lukas