Den Codern zum Gruße :)

    Einsatz von Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutz
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    • Den Codern zum Gruße :)

      Loksim-Version: 2.9.4
      Programmteil: Simulation
      Betriebssystem: Windows 10
      Rechnerkonfiguration:
      Fehlerbericht gesendet:
      _________________________

      Liebe Coder,

      Lukas usw. Es gibt so mega viele Baustellen im Sim! DX12? OpenGL/CL? Dies, das jenes, so vieles funktioniert nur so halbgar, so vieles funktioniert gar nicht oder nur mit Hacks. Also, eigentlich ist alles ganz schrecklich. Punkt. Wieso lasst ihr es nicht einfach sein?

      Weils toll ist! Darum. Klar gibts Gründe zum Meckern. Und doch fahren alle die Murgtalbahn, Frieders Demostrecke, Liberec, komisch... Irgendwas macht ihr wohl richtig? ^^ Will hier jetzt nicht den Foren-Clown spielen, ich habe selber genug Wünsche an die Entwicker, aber mal im Ernst, wie im anderen Forum schon gesagt, nach unseren ''großen Simulatoren'' und der speziellen DB-Zusi-Version ist der Loksim von der Realitätsnähe das beste, was du kriegen kannst.

      Und nochmal im Ernst: Ich hätte lieber in 2 Jahren einen Loksim 4.0 mit all den feinen Features, um die viele mit Recht bitten, samt animierten Streckenobjekten, echtem Rendering vom Licht (auch in Führerständen ;) ), all dem, was Zusi und das große Vorbild voraus haben, als noch einen kleinen Bugfix und noch ein kleines Tool 2.10.1.3, wenn eure Zeit so knapp ist. Wichtig wäre für euch sicher, inwiefern wir einem Umstieg auf das, was technisch machbar ist, folgen würden. Ich hab seit ein paar Tagen eine RTX 2070, mir kann es also egal sein, aber andere möchten sicher noch ihre alte Hardware nutzen. Vielleicht ist da doch noch ein Zweigleis nötig, 3.0 für alte Hardware und Windoiws 7/8, 4.0 mit hartem Schnitt ab Windows 10 und DX11/12. Aber das kaspert ihr mal schön aus.

      Kurzum: Danke, der Loksim ist, wegen euch und wegen denen, die Stunden und Wochen und Jahre in Objekte und Strecken investieren, einfach toll :)

      Aber... so als PS an die Entwickler und Wink mit ner Ne 3-Tafel... Euch ist an Bord sicher auch schon aufgefallen, dass so manches HMI im Führerstand mit Linux hoch fährt? =O :D :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CP70 ()