LoksimEdit läuft auf Fehler

    • Bestätigt

    Einsatz von Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutz
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    • LoksimEdit läuft auf Fehler

      Loksim-Version: 2.9.4
      Programmteil: Editor - Objekte
      Betriebssystem: andere
      Rechnerkonfiguration: Loksim3D installiert unter Ubuntu und Wine
      Fehlerbericht gesendet: 1 1540159200
      _________________________

      Nach dem Update von Loksim3D 2.9.3 auf Loksim3d 2.9.4 lief bei mir LoksimEdit auf Fehler, wenn ich Daten auswählen will.

      Zuerst dachte ich, dass es bei meiner Konstallation von Loksim3D unter Ubuntu liegt.

      Desshalb habe ich unter Windows 7 Loksim3D 2.9.4 als Vollversion installiert. Das Ergebnis war dasselbe.

      Nach einigen Tests habe ich die Ursache in den Editor-Optionen im Reiter "Sonsiges" lokalisiert:
      "Standard Dateidialog verwenden" markiert:
      Die Dateien werden gefunden und können angewählt werden. Die Dateien werden aber nicht ab dem Pfad aus "paths.ini" ausgegeben, sondern aus dem Wurzelverzichnis.
      "Standard Dateidialog verwenden" nicht markiert:
      LoksimEditor läuft auf Fehler. Fehlerbericht gesendet.

      Als Notlösung habe ich in meinem Loksim3D LoksimEdit 2.9.4 durch LoksimEdit 2.9.3 ersetzt.
    • Guten Tag Uwe,

      Ich kann in 'path.ini' eintragen was ich will, es hat keinen Einfluss.

      Wenn ich auf 'Öffnen' klicke erscheint dieses Bild:


      Irgendwie ist die Ausgabe komisch. Ich muss mich dann durch den ganzen Ordnerbaum durchhangeln bis ich die Datei finde und diese dann öffnen.

      Die Angaben der letzten geöffneten Dateien sind abgespeicher und im nächsten Bild sichtbar:
      Loksim_Open_1.png


      Dass das Öffnen unter 'Wine' funktioniert habe ich mit 'notepad.exe' ausprobiert:

      Der letze geöffnete Ordner wir hier immer angezeigt.

      Ich weis nicht, wo ich noch suchen soll.

      Gruss
      Heinz
    • Hallo Heinz,

      ich gehe davon aus, dass der nicht-Standarddialog mit dem übergebenen Pfadnamen (unix-Wurzel) nicht klarkommt.

      Der Dialog ist auch ziemlich ineffizient und benötigt beim ersten Laden eine erhebliche Zeit, bis der gesamte Verzeichnisbaum durchsucht wurde. Ich würde ihn am liebsten rauswerfen. Ich erstelle mal grad eine Umfrage, um rauszufinden, ob ich damit für größere Verstimmungen sorgen würde.

      Viele Grüße
      Martin
    • Neu

      Salü Martin,

      Ich habe LoksimEditor auf den Standart-Dialog umgestellt. Beim Öffnen muss ich immer den ganzen Linux-Dateibaum durcharbeiten bis ich auf den Loksum-Daten bin.

      Beim Loksim3D-Simulator steht er nach dem Laden im Fahrplan-Ordner!

      Beim Wetter-Editor landet er beim Öffnen direkt auf den Loksim-Daten.

      Wird bei diesen 3 Programmen mit verschiedenen Suchvarianten gearbeitet?

      Viele Grüsse
      Heinz