Projekt München.de ?

  • So das Warten hat ein Ende. hier Sind die ersten Bilder von der Münchner S-Bahn.


    Bild bis auf weiteres entfernt.


    Der Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen.


    Bild bis auf weiteres entfernt.


    Der Haltepunkt Hirschgarten

    Bild bis auf weiteres entfernt.


    Und der Bahnhof Maisach


    Gruß Florian

    Edited 21 times, last by S7 Kreuzstraße: Bilder entfernt ().

  • Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
    BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")

    Edited once, last by JulianRz: Wenn sich jemand wundert; das obere Bild war in S7s Post drin, er hat's kurz nach meinem Post rausgenommen. ^.- ().

  • Ich kann leider nur das Verbauen, was ich zur verfügung habe. Deswegen sieht es so aus. Da ich die mit der Landschaftsgestaltung eher in das Fiktive als in das Reale Bild gegangen bin. Das einzige was nach der Realen Münchner S-Bahn ist ist die Streckenführung, und die Haltepunkte und Bahnhöfe mit den Realen Namen.


    Gruß Florian


    P.S. Ich muß noch den Bau von Streckenobjekten Lernen.

  • Das die S4 noch nicht bis Geltendorf fährt, sondern bloß das Stück bis jetzt nur bis Buchenau geht. Deswegen heißt es weiterhin in Bau.

    Edited once, last by S7 Kreuzstraße: Kleine änderung ().

  • Ich kann leider nur das Verbauen, was ich zur verfügung habe.


    Und Schotter in die Gleiszwischenräume hast du nicht zur Verfügung? :rolleyes:
    Wieso hab ich mir sowas eigentlich schon von Anfang an gedacht?
    Da fehlt es von vorne bis hinten, da helfen reale Streckenführung und reale Stationsnamen auch nichts.


    Das die S4 noch nicht bis, Geltendorf fährt sondern bloß das Stück bis jetzt nur bis Buchenau geht.


    Ist mir schon öfter aufgefallen: befass dich doch mal mit der Zeichensetzung. Du setzt an den unmöglichsten Stellen Kommata, die den Lesefluss unglaublich ins Stocken geraten lassen, weil man denkt "oh, ein Komma", weiterliest und das auf einmal keinen Sinn macht - bis man merkt, dass das Komma falsch gesetzt ist.
    "noch nicht bis, Geltendorf fährt sondern..."
    ..................|_____________^


    @ Arne D.:

    Sehr schön.Großes Lob. :thumbsup:


    Meinst du das Ernst? ?(

  • Ok danke für den tipp mit der Zeichensetzung.


    Die Unterschotterung mach ich demnächst.


    Gruß Florian

  • Was habt ihr alle? Schönheit ist unwichtig, erstmal muss es funktionieren, und dann kann man irgendwelche unbegungs-landschaftlichen Ausgestaltungen machen.

  • Hallo,

    Quote

    So das Warten hat ein Ende. hier Sind die ersten Bilder von der Münchner S-Bahn.

    ich möchte mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Bilder sind wirklich ein wenig fragwürdig.


    [Blocked Image: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/5383626/3362653038653038.jpg]


    Wir befinden uns auf der KBS213d genannt die Begatalbahn im Bf Barntrup. Links zu sehen mit der Oberleitung die KBS 213b genannt die Extertalbahn von Barntrup nach Rinteln.
    Ich hoffe, das ich Euch mit dem Foto ein wenig motivieren kann.

  • Was habt ihr alle??
    Ist doch schön?!
    Ich kenn mich mit dem Editor 0,000 aus! Und sowas muss man erstmal können. Und wenn die Strecken dann fertig sind, konn man immernoch Feinarbeiten übernehmen.

  • Genau mein Reden. Die Bilder die ihr sieht, sind noch der Anfang wenn das ganze Netz fertig ist dann kommt die fein Arbeit.


    Da hat Arne völlig recht.


    Gruß Florian

  • Da beißt sich doch die Maus in Schwanz. Auf der einen Seite schreibst Du den oben zitierten Beitrag und nun den Beitrag von Heute 18:55 Uhr.
    Was denn nun ?( Sind die Strecken fertig oder ist das der Anfang. Ich würde mich über eine klare Aussage von Dir freuen, oder gehörst eher in die Kategorie "Heißluftgebläse" was viel heiße Luft um nix macht.

  • Nein natürlich nicht.


    Das was ich mit fertig meine ist dass, die aufgelisteten Strecken Fahrfertig sind. Also sprich das was ihr auf den Bildern sieht.
    Das meine ich mit fertig.


    Hier ist die erklärung, mit Fahrfertig meine ich das die Wichtigsten Sachen bestehen, und zwar Gleise, Signale, Bahnsteige, Oberleitung und eben ein bißchen Landschaft das die Züge nicht durch Leere Landschaft fahren.


    Das Münchner S-Bahnnetz hat schlißlich 442 Km die ich bauen muß. Und ich bin erst bei ungefähr, 180 Km deswegen.


    Es sind ja keine Einzelstrecken sondern es wird, ein Ganzes Netz und sowas ist, Schwer aufzubauen als nur eine z.B. eine Nebenbahn zu bauen. Und durch meinen Job, mit B*****enen Arbeitschichten bremst das Projekt ziemlich aus.


    Gruß Florian

  • Na, was ist denn los? Ihr wolltet die Bilder haben, jetzt bewundert und lobt sie mal!


    Erst Bilder wollen und dann kritisieren. *tststs* :thumbdown: War doch klar, daß man bei so einem Projekt nach dieser Zeit nicht so weit sein kann.




    > Man muß auch ganz schön verrückt sein, um so ein Projekt anzufangen...

  • Mein Post war ja auch nicht negativ gemeint, ich habe nur das "fertig" falsch verstanden!!!!!!!!
    Und ich, selber Anfänger, kann nur sagen, das allein das verlegen der Gleise arbeit genug ist. Mann muss schließlich ertmal den Durchblick haben. Und wenn ich es negativ gemeint hätte, würde ich nicht sagen das mein Projekt nicht besser ist (eher sogar schlechter, wahrscheinich).