Hilfe, Züge machen viel Dampf... Nur leider aus dem Computer! -.-

  • Ich habe seit einigen Jahren mal wieder LokSim3D heruntergeladen und sehr viele technische Probleme damit:


    - Bei manchen Strecken, die als Add-On angeboten werden, kommt die Meldung, dass Komponente xyz nicht geladen werden konnte.


    - Auf der Strecke Chemnitz-Dresden (Addon) habe ich strahlenden Sonnenschein - Einzig und allein das eigene Gleis sind soweit zugeschneit, dass man nichts mehr davon sieht. Man fährt sozusagen auf einer weißen Fläche, die ab und zu mal flimmert. Immer, egal, welche Fahrtrichtung oder welche Variation.


    - Die Strecke Frankfurt-Mannheim (Addon) startet mit vielen parallelel Schnienen, wie in einem Hauptbahnhof. Allerdings ist drumherum außer Wiese gar nichts. Nur in weiter Ferne sieht man den Start-Hauptbahnhof(?). Wenn ich ein paar Meter (noch so langsam) fahre, kommt die Meldung, ich hätte ein Rotsignal überfahren, obwohl da außer Schienen und Weichen gar nichts ist. Diese Strecke ist daher in Richtung Mannheim unspielbar.



    Gelegentlich zeigen auch die Signale blödsinn an (gewollt als manchmal kaputte Signale oder Spielfehler?):
    - Ich hatte ein Signal, wo sowohl Hauptsignal als auch das darunter befindliche Vorsignal auf "voll-Grün" standen. Als ich darüber gefahren bin, gab es eine PZB-Zwangsbremsung (Dürfte bei der Konstellation imho nicht sein), die ich nicht quittieren konnte, weil das Spiel danach komplett eingefroren ist und auf keine Eingaben mehr reagiert hatte.


    - Das zu einem mechanisch "grün" zeigenden Vorsignal zugehörige Hauptsignal war unerwartet "rot". Habe so gerade eben bremsen können. Aber es wurde nie grün (bzw. die obere Fahne blieb unten), so dass ich nach 5 Minuten einfach drübergefahren bin. Danach konnte ich wie gewohnt weiterspielen. Dieses dauer-rote Signal wurde mir nie angelastet.


    - Knapp vorm Endbahnhof der Demostrecke, die von vornherein mit dem Spiel geliefert wird, hielt der Zug einfach abrupt an (ohne vorheriges langsamer-werden, so bubb-und-steht) und ließ sich nicht mehr fahren. Der Zugmotor ist regelrecht "kaputt" gegangen. Die Fahrgeräusche waren jedoch weiterhin zu hören und die Geschwindigkeit wurde auch angezeigt, aber er fuhr eben nicht mehr wirklich.


    - Das Spiel ist 4:3 und wird auf meinem 16:9-Bildschirm nicht mittig sondern nach links versetzt angezeigt.


    - Die Sifa ist bei einer Runde kaputt gegangen: "Sifa"-Lampe ging in ein Dauerleuchten über. Funktioniert hats aber trotzdem.


    Hier und da stürzt das Spiel auch einfach mal mittendrin ab.


    Ich habe:
    - Windows 8.1 x64
    - CPU: AMD A8-6600K
    - Grafik: NVidia Geforce 210
    - Sound: Onboard Realtek HD-Standarddings^^
    - RAM: 8GB
    - Festplattenplatz: Mehr als genug!


    Woran liegt das?


    Als ich das früher gespielt hatte, hatte ich noch so eine vergilbte WinXP-Röhrkiste.


    Nachtrag:


    Die Probleme treten nicht in jeder Spielrunde auf. Und wenn sie auftreten, dann oft gleich mehrmals.

  • Anscheinend findet das Programm die benötigten Dateien nicht. Es gibt im Loksimordner eine Datei "paths.ini". Diese sieht nach dem Öffnen mit einem Texteditor so aus:


    [Directories]
    MainDir=
    DataDir=


    Hier sind die Pfade der Loksiminstallation einzutragen! Sieht z.B. bei mir so aus:


    [Directories]
    MainDir=G:\Test\
    DataDir=G:\Test\


    Nach dem Speichern der vervollständigten Datei sollten die Objekte dann auch geladen werden und auf der Strecke erscheinen.

    Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.<br />Heinrich Heine

  • Tach,


    das da Dateien fehlen bzw. nicht gefunden werden, hat ja schon Nemo gesagt.
    Weiterhin benötigen ältere Strecken oft das 'Standardpack' (Quelle hier irgendwo im Forum oder nebenan). Das alles erklärt aber nicht die 'Fehlfunktionen'. Frage: Hast Du die Vollversion heruntergeladen und installiert? Greifst Du auf die richtigen Pfade zu? Prüfen ob die paths.ini in die richtigen Verzeichnisse zeigt. Wenn Programm und Daten im gleichen Verzeichis stehen, sieht die paths.ini so aus

    Code
    [Directories]
    MainDir=.


    Der 'Darstellungfehler' 4:3 / 16:9 ist abhängig vom Führerstand(sbild), auch dazu gibt es bereits verschiedene Threads.
    Welche Strecke Frankfurt-Mannheim hast Du Dir heruntergeladen?


    Gruss
    Uwe

    --
    Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.

  • Danke für die Antworten.


    Leider habe ich nur die Hälfte verstanden.


    Meine path.ini sieht wie folgt aus:
    -------------------
    [Directories]
    MainDir=C:\Users\Public\Documents\Loksim3D
    -------------------
    Was muss ich da jetzt genau für Pfade eintragen?
    In dem Pfad befinden sich die Addons.


    >>'Standardpack' (Quelle hier irgendwo im Forum oder nebenan)


    Was heißt "nebenan"? Kann ich nicht finden. Hast du nen Link? :P


    >> Frage: Hast Du die Vollversion heruntergeladen und installiert?


    Das hier: http://loksim3d.lukas-haselste…/Setup-Loksim3D-2-9-2.zip
    Ich gehe davon aus, dass es eine Vollversion ist.


    >> Der 'Darstellungfehler' 4:3 / 16:9 ist abhängig vom Führerstand(sbild), auch dazu gibt es bereits verschiedene Threads.


    Was ist ein Führerstandsbild? Auch hier wären Links ganz gut, wo beschrieben ist, wie ich dieses Bild umstelle.


    >> Welche Strecke Frankfurt-Mannheim hast Du Dir heruntergeladen?


    Ich glaube, die ist hier mit bei:
    https://loksim.lukas-haselstei…016/Riedbahn_2012.l3dpack


    Hatte mir nämlich alle verfügbaren Strecken-Addons von der Loksim-Seite heruntergeladen.

  • Na, dann wollen wir mal...



    Leider habe ich nur die Hälfte verstanden.

    Passiert.


    Nix, sieht m.E. gut aus.



    >>'Standardpack' (Quelle hier irgendwo im Forum oder nebenan)


    Was heißt "nebenan"? Kann ich nicht finden. Hast du nen Link? :P

    Nebenan ist loksimulatoren.de.



    >> Frage: Hast Du die Vollversion heruntergeladen und installiert?


    Das hier: http://loksim3d.lukas-haselste…/Setup-Loksim3D-2-9-2.zip
    Ich gehe davon aus, dass es eine Vollversion ist.

    Ich auch.



    >> Der 'Darstellungfehler' 4:3 / 16:9 ist abhängig vom Führerstand(sbild), auch dazu gibt es bereits verschiedene Threads.


    Was ist ein Führerstandsbild? Auch hier wären Links ganz gut, wo beschrieben ist, wie ich dieses Bild umstelle.

    Das Führerstandsbild ist das was Du in der Simulation siehst und umstellen kann man das so einfach nicht.



    >> Welche Strecke Frankfurt-Mannheim hast Du Dir heruntergeladen?


    Ich glaube, die ist hier mit bei:
    https://loksim.lukas-haselstei…016/Riedbahn_2012.l3dpack

    Das ist die Riedbahn von PeterW und die funktioniert. Nicht gestaltete Landschaft (Gleis auf grüner Wiese) solltest Du da im Simulator nicht sehen. Hm, d.h. doch, wenn Du in Bobstadt einfach weiterfährst...


    Bei Fehlermeldungen zu Strecken wäre es gut, wenn Du Strecke, Fahrplan, Uhrzeit und Startbahnhof nennen könntest.
    Zu den Programmhängern kann ich ersteinmal wenig sagen, ausser das ich diese auch manchmal habe. Einfach neu starten und glücklich sein. ;-) Hilft zumindest bei mir. 8-)


    Gruss
    Uwe

    --
    Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.

  • >> Nebenan ist loksimulatoren.de.
    Und was muss ich mir da jetzt von wo herunterladen?


    >> Das ist die Riedbahn von PeterW und die funktioniert. Nicht gestaltete Landschaft (Gleis auf grüner Wiese) solltest Du da im Simulator nicht sehen. Hm, d.h. doch, wenn Du in Bobstadt einfach weiterfährst...
    >> Bei Fehlermeldungen zu Strecken wäre es gut, wenn Du Strecke, Fahrplan, Uhrzeit und Startbahnhof nennen könntest.


    Da habe ich jetzt einfach mal zu Videokamera gegriffen und das Dilemma abgefilmt ;)
    Leider hatte ich ausgerechnet dieses Mal keine "Geisterzwangsbremsung". Dafür war dieses Mal der "Vorlauf" mit "leeren" Schienen besonders lang.
    Es ist jedes Mal mal mehr, mal weniger kaputt.


    Hier ist der Link (lädt gerade noch hoch... dauert etwas) ->

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    (Die Geschwindigkeitsüberschreitung war mein Fehler und das plötzliche Lauterwerden des Fahrgeräusches war ein echter Zug, der gerade an unserem Haus vorbeigefahren ist).


    Es ist übrigens die Strecke "D Zug Frankfurt Mannheim" mit Startbahnhof Frankfurt.



    Die im Angang befindliche Fehlermeldung gehört zu folgender Einstellung:
    Strecke: "Peters RE Chemnitz -> M-Halle"
    Lok: "UPeters 120 130"
    Start: Chemnitz HBF
    Zeit: 08:05
    Wetter: Klarer Tag 1
    (Ist nur ein Beispiel. Ich müsste jetzt alle Kombinationen durchgehen, um alle Fehlermeldungen aufzuspüren. Aber die sind alle gleichartig)

  • Tach,


    >> Nebenan ist loksimulatoren.de.
    Und was muss ich mir da jetzt von wo herunterladen?

    verwende bitte die entsprechenden Suchfunktionenen.


    Du kannst im Simulator unter Optionen einstellen, ob alles Dargestellt werden soll oder nur wichtige Dinge. Der Eintrag 'Qualität' sollte auf <5 alles zeichnen> stehen.


    Da fehlen Dir schlicht und ergreifend Objekte.
    Bei mir sind diese auch nicht vorhanden...


    Gruss
    Uwe

    --
    Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.

  • >> verwende bitte die entsprechenden Suchfunktionenen.


    Da bekomme ich mit "Standardpack" hunderte Einträge. Damit weiß ich immer noch nicht, was ich mir herunterladen soll...


    Leider muss ich feststellen, dass man mir hier nicht wirklich weiterhelfen möchte oder kann. In einer anderen Community hat man mir inzwischen bis zur Problemlösung weiterhelfen können. Die Ursache war simpel und war nichts von dem, was hier genannt worden ist.


  • >> verwende bitte die entsprechenden Suchfunktionenen.


    Da bekomme ich mit "Standardpack" hunderte Einträge. Damit weiß ich immer noch nicht, was ich mir herunterladen soll...

    Das ist ja auch der falsche Suchbegriff, richtig wäre m.E. <Standardpack fehlt>. Macht ziemlich genau 17 Treffer und direkt das erste Suchergebnis führt zu einer Lösung.



    Leider muss ich feststellen, dass man mir hier nicht wirklich weiterhelfen möchte oder kann.


    Das man Dir nicht helfen möchte halte ich für eine Unterstellung.



    In einer anderen Community hat man mir inzwischen bis zur Problemlösung weiterhelfen können. Die Ursache war simpel und war nichts von dem, was hier genannt worden ist.

    Nun, mich würde jetzt interessieren was die Ursache war und wo man Dir helfen konnte.


    Gruss
    Uwe

    --
    Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.

  • >> Nun, mich würde jetzt interessieren was die Ursache war und wo man Dir helfen konnte.


    Benutze Google ;D ;D


    Direkte Links, die einem manchmal sehr helfen würden, sind ja hier wohl nicht üblich. :P


    Dateien haben jedenfalls keine gefehlt.


    PS: "Standardpack fehlt" gibt bei mir genau ein Ergebnis: Deinen Beitrag!
    In dem anderen Forum spuckt die Suchfunktion keine Ergebnisse aus, wenn man sich nicht registriert..
    War wirklich seeehr hilfreich, auf eine Suchfunktion einer anderen Community zu verweisen, die nur für dort registrierten Nutzer funktioniert >:(

  • Zu spät, denn das Problem ist behoben und die Ursache lag ohnehin woanders.


    Außerdem war das Paket aus dem Link anscheinend bereits installiert.


    Trotzdem danke. :)

  • Ich karte nur ungern nach, aber JFTR:



    In dem anderen Forum spuckt die Suchfunktion keine Ergebnisse aus, wenn man sich nicht registriert..
    War wirklich seeehr hilfreich, auf eine Suchfunktion einer anderen Community zu verweisen, die nur für dort registrierten Nutzer funktioniert >:(

    Die Aussage ist falsch. Besucher bzw. nicht registierte können sehr wohl im Forum suchen.


    Gruss
    Uwe

    --
    Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.