Schwedische Inlandbahn

  • Hallo Peter,



    Hallo Uwe
    Na klar das lässt sich anpassen. Ich nehme den Isolator einfach etwas tiefer.
    Nur der Hänger für RE100 hat ja diese Isolatoren, der Hänger für RE160 ist fest
    verbunden.

    hä? ???
    Seit wann hat die Re100 bzw. die Re160 Isolatoren an den Hängern verbaut? Da wäre selbst in Skandinavien ungewöhlich.
    Die Isolatoren gehören ans Joch!



    Aber selbst wenn ich mit dem langsamsten Güterzug die Strecke befahre sieht man
    diese paar Millimeterchen nicht.


    Wenn für dich geschätzte 100 Millimeter nur ein paar Millimeterchen sind...



    Habe schon versucht die Masten noch filigraner zu bauen, aber da gibt's dann nur
    so ein Geflimmere. Das ist nicht schön. Also habe ich alles wieder überdimensioniert
    und arbeite nun mit der Schönheit links und rechts vom Gleis die den Blick
    einfängt.

    Noch filigraner? Verstehe ich nicht, sehen doch gut aus.


    Gruss
    Uwe

    --
    Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, mach’ einen Plan.

  • Liebe Freunde von LokSim in Skandinavien...


    Aus dem großen OpenStreetMap-Angebot, das natürlich auch die skandinavischen Länder umfasst, habe ich einige Strecken heruntergeladen und für die Umwandlung nach LokSim3D vorbereitet. Narvik - Kiruna und Kiruna - Lulea liegen bereits im OSM-Format vor. Wenn ich Partner finde, die die (leeren) Strecken.osm zum Leben erwecken wollen und sich bahntechnisch mit den Bedingungen vor Ort auskennen, bin ich gene bereit, Strecken in l3dstr-Format umzusetzen und abzugeben. Es können auch andere nationale oder internationale Strecken sein.


    Um Antwort wird gebeten. Viele Grüße aus dem Rheinland:


    LokSimPeter

  • Liebe Loksimmer
    Ihr habt leider lange nichts von mir gehört. Hier möchte ich wieder ein paar Fotos vorstellen.
    Offenbar gibt es doch viele hier die sich für schwedische Bahnen begeistern können. Interessant sind die
    Bahnen im Norden auf alle Fälle. Ein paar Leute fahren mit meinen Strecken. Ich habe nun in jeder Strecke den Satz
    drin : Hier die Strecke sowieso ".....die Ähnlichkeit mit der Siljansbahn (oder Dalabahn, usw.) haben könnte.
    Nach wie vor ist das Bauen mit Loksim3D ein wunderbares Hobby welches ich nicht mehr missen möchte.


    Ich baue Strecke um Strecke, aber es dauert eine Zeit bis man sagen kann sie sind fertig. Mal baue ich hier an der Oberleitung
    und dann dort wieder an der Landschaft oder den ganzen Kleinkram; Autos, Leute, Häuser, Büsche usw.


    Ich wünsche Euch auf alle Fälle weiterhin viel Spass mit dem Loksim3D. Viele Grüsse von Peter


    Könnte in Schweden bei Ängelsberg sein.



    Es hat Ähnlichkeit mit Morshamn



    Fast wie in Oxberg, aber da fährt kein Zug mehr.



    Könnte die Strecke nach Bollnäs sein. Mein Traumhaus.

  • Hallo Peter,


    die Strecke sieht super aus. Nur eine kleine Frage habe ich zu deinen neuen Bildern. Sind die Geschwindigkeiten in Kilometern angegeben? Die wirken etwas hoch für die Strecke.


    Viele Grüße


    Dominik

  • Hallo Dominik
    Also das erste Bild ist auf der Strecke von Oxberg nach Mora da ist nur 80 für PZ und 45 für GZ.
    Für PZ ist die Strecke stillgelegt. Nur Holzzüge fahren heute noch.
    Auf der Strecke mit meinem Traumhaus jedoch, das ist die norra Stambahn https://de.wikipedia.org/wiki/Norra_stambanan
    da ist die Höchstgeschwindigkeit 200 km/h. Und wo langsamer gefahren werden muss hängt auch die langsamere Oberleitung.
    Da aber meine Strecke immer nur Ähnlichkeit mit der wirklichen Strecke hat baue ich wie ich gerade Lust habe.
    50 % passt das nicht. Den anderen 50 % ist das wurscht. Trotzdem ist das Ganze doch recht Vorbildlich. Wer die echten Strecken kennt
    kann das beurteilen. Das wäre von Gävle nach Bollnäs z.B. oder von Arboga via Ängelsberg und Fagersta nach Ludvika.
    Der Führerstand ist in verdankenswerterweise von MBT Kuhl bzw, von IngoW


    Viele Grüsse von Peter

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für die Auskunft.


    Die Strecken sahen für mich im ersten Moment nur nicht so aus, als wären sie für so hohe Geschwindigkeiten gebaut.


    Viele Grüße


    Dominik

  • Hallo Maik,


    viele der im Forum vorgestellten Strecken sind noch gar nicht veröffentlicht. Du siehst hier oftmals nur Bilder vom aktuellen Bauzustand.


    Auch diese Strecke ist noch nicht veröffentlicht. Ob und wann die Strecke veröffentlicht wird, hängt von Peter ab.


    Viele Grüße


    Dominik

  • Hallo McLok


    Einige meiner Strecken sind bei Sepelone zu haben. Man muss dort einen eigenen Zugangscode verlangen.
    Meine Strecken sind immer nur annähernd fertig, also auch Arbeitsdateien.
    Ich bin gerade an einer (in Schweden schon stillgelegten) Strecke am Arbeiten . Sollte die mal etwas weiter fertig sein
    dann mache ich nochmals einen Anlauf bei den Betatestern.
    Ansonsten könnte man ja mal mitt meinem Nickname und Gmail.com probieren ob man direkt durchkommt.
    Hier ein Bild das so aussieht fast wie am Hafen von Gävle.


    Übrigens: So habe ich mal angefangen zu bauen. Eine Strecke genommen, unter anderem Namen gespeichert. und versucht
    andere Radien zu bauen oder ein Parallelgleis oder ein Haus mit der Textur von meinem Foto zu bauen.
    Probieren und nochmals probieren.


    Grüsse von Peter und ein frohes Weihnachtsfest Euch allen.

  • Hallo Peter,


    die Inlandsbahn ist eine sehr beeindruckende Strecke, welche ich auf meinem alten PC mit den seinerzeitigen veröffentlichten Strecken / Arbeitsdateien
    gerne befahren habe. Nun ist es so, dass ich einen PC-Ersatz beschaffen musste und ich leider nicht mehr die komplette Inlandsbahn mit den drei
    Teilstrecken installieren konnte, was mich schon etwas traurig gestimmt hat. Die seinerzeitigen Packages konnte ich nicht mehr alle retten, um auch
    heute in den maximalen vollständigen befahrenden Genuß deiner Arbeiten zu kommen.


    Wenn ich bei Sepelone nachschaue, sind deine alten Strecken / Arbeitsdaten, was die Inlandsbana, die Siljansbana sowie die Aelvdalsbana derzeit dort nicht im Download-Bereich abgebildet, also auch nicht mittels Zugangscode zu haben. Schade, aber vielleicht besteht ja die Möglichkeit, die seinerzeitigen Packages zum Download nochmals (durchaus auch im Status "Arbeitsdateien" sehr gut und problemlos befahrar gewesen und den heutigen Ansprüchen auch noch sehr genügend) anbieten zu können oder als entsprechende Strecke auf der Loksim-Homepage zur Verfügung zu stellen. Vielleicht besteht die Möglichkeit, dass mit Sepelone zu erörtern, was das dortige Streckenangebot betrifft, zumal er ja seine Strecken sowie von Dritten u. a. innerhalb eines weiteren Internetauftritts bereitstellt. Wäre schön, wenn sich hier was Machbares aus guter alter Zeit wiederfindenlassen würde.


    Ich meine, die seinerzeitige geleistete Arbeit ist es Wert, diese nochmals zur Verfügung zu stellen und natürlich eigentlich auch dass was in Zukunft von dir zu erwarten ist. Freuen kann ich mich schon jetzt darauf - vielen Dank!


    Sofern jemand noch im Besitz der besagten Streckenpakete ist und diese mir auch so zukommen lassen könnte, bitte ich um kurze Nachricht über "Mitteilungen", um dann den Mailaustausch zu ermöglichen. Besten Dank!


    Gruß aus dem Rheinland


    Jürgen

  • Hallo Jürgen
    Herzlichen Dank für Deine freundlichen Worte. Ja ich bin dran wieder meine Strecken aufzuladen. (Ende Februar) sind halt immer noch Arbeitsdateien oder hat schon
    mal Jemand sagen können, so - , meine Strecke ist fertig.
    Bitte nicht nach den älteren Dateien suchen , die neueren sind auf einem neuesten Stand, aber immer noch ab 2.8.3 ladbar. Kaum zu glauben wie viele noch mit XP fahren.
    Aber einen grösseren Bildschirm sollte man sich doch schon mal gönnen um den vollen Loksim3D geniessen zu können.
    Es gibt so oft Sonderangebote, weg mit dem alten Kram !
    Wenn Du hier eingeloggt bist kannst Du ja mal das Wölkchen anklicken , vielleicht kommst Du direkt zu mir durch.
    Wünsche allen Spass beim Bauen. Gruss Peter


  • Hallo Peter,
    besten Dank für die Antwortzeilen und natürlich hinsichtlich der Neuigkeiten, dass alsbald mit Aktualisierungen und Bereitstellungen deines Schaffens zu rechnen ist. Insofern kommt natürlich Freude auf und die Neugier, mit welchen Neuerungen und Erweiterungen zu rechnen ist. Aber, ich lass mich da jetzt mal überraschen. Nun denn, bis dahin wünsche ich noch gutes Gelingen und weiterhin viel ungebremste Schaffenskraft!!!
    Gruß aus dem Rheinland
    Jürgen

  • PatrickR

    Added the Label Strecke
  • Hallo Patrick

    Ich glaube der Titel Lokschlosser passt nicht so gut zu mir.

    Eher sehe ich eine Änderung als Landschaftsgärtner.


    Hattest viel Arbeit mit dem Umzug des Forums. Aber super wird's.


    Gruss Peter

  • Hallo Peter.
    Der Begriff Lokschlosser ist ein reiner Forumsrang. Es hat nichts mit deiner Tätigkeit beim Loksim zu tun sondern ist ein wenig an die alten Behördenbahnen angelehnt. Wir wollten damals ein wenig Bahnbezug herstellen.

    Es gibt folgende Ränge:


    Einige können nur Manuell vergeben werden. Die Automatischen sind aber explizit nicht Beitragszahlabhängig sondern es zählt durch ein Punktesystem das ganze mitwirken im Forum mit. Und wer der Meinung ist, durch spamming und trolling seinen Rang zu erhöhen wird sowieso als Lehrling festgesetzt.

    Gruß André

  • Hallo Loksimmer

    Irgendwie habe ich das Gefühl meine von 666.kb.com geladenen Fotos sind im Nirwana verschwunden.

    Ich lade hier wieder ein paar Ältere und Neuere auf. Eigentlich bin ich immer wieder dran am Arbeiten.

    Die anderen Simulatoren konnten mich nicht überzeugen; auch Zusi nicht. Und so bleibe ich dem

    Loksim3D treu. Weiterhin auch viel Spass beim Bauen. Gruss Peter

    PS Einer meiner schönsten Führerstände ist der vom schwedischen Triebwagen Y 8. Gebaut von Martin Finken. (Bild 1)

  • Hallo Peter,

    hättest du Interesse an Führerstandsfotos der HectorRail 241? Diese sind ja in Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen einsetzbar, und ich komme Problemlos auf die Loks :-)


    Lg, Jakob

    Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
    Meine Strecken:
    Krefeld-Pådborg
    Bremen-Würzburg-München
    Oberhausen-Fürstenhausen
    Krefeld-Mannheim/Schwetzingen


    BR 241/ BR 242/ BR 162

  • Hallo Jakob

    Ja, herzlich gerne. Das wäre super. Vielleicht könntest Du von dem ATC Gerät auch ein Foto alleine machen. Ganz dicht.

    Dieses Gerät ist bei mir immer unscharf.


    Was ich immer bedauere. Die Art des fotografierens von Loks ist immer noch wie früher. Schräg von vorne Puffer durch

    Kupplung. Für uns Erbauer von 3D Loks unbrauchbar.

    Wenn es mal die Möglichkeit gibt quer ein Foto zu machen oder platt von vorne dann wäre ich ein dankbarer Abnehmer und könnte endlich

    noch mehr Hectorail-Loks bauen.

    Ich danke Dir jetzt schon. Viele Grüsse von Peter