Oberbayern im Sommer 1976

    • Strecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Idyllisches aus Oberbayern

      Hallo,
      gerade habe ich woanders diese Oberleitungsmasten alter bayerischer Bauart gezeigt. Weil mir gerade danach war, hab' ich mal schnell noch eine passende Lok alter bayerischer Bauart dazu gebaut:



      Es handelt sich um die schöne 169 003-1, vielleicht im Sommer 1979. Auf jeden Fall nach dem Umbau auf Indusi, was man an den Blech- und auch Nachlackierarbeiten am Führerstand sieht. Der Aufbau hat übrigens keine Fototextur!! Und weil's so schön war, hab' ich noch ein bisschen Wald und Panorama hintendran gebaut.



      Ok, in der Schule haben immer alle Streber zu mir gesagt (obwohl ich immer alles andere war und das Gymnasium vorzeitig verlassen habe) - und so habe ich noch einen Bahnhof zu den Bäumchen und Kulissen gebaut.

      Nachdem ich in Emshaven viele Dinge, die ich gerne machen möchte, einfach nicht machen kann, baue ich immer wenn ich nach vielen Stunden/Tagen/Wochen einfach keine Großstädte der Gegenwart mehr sehen kann, an dieser total gegensätzlichen Nebenbahn der späten 70er. Bis jetzt war Loksimstreckenbau immer starr unterteilt in "fiktiv" oder "real". Ich beende hiermit diese Ära und stelle meine "fiktivreale" Strecke vor mit verschiedenen Bahnhöfen und Streckenteilen nach schönen Vorbildern aus Oberbayern!

      Erster Teil: "Hohensolnhofen" nach Vorbild Oberammergau
      Ich glaube, diesen Bahnhof kennt fast jeder, oder?
      Ok, für die Onlineauskunft- und ICE-geschädigte Jugend *fg* erzähl' ich noch was dazu bzw. verlinke mal auf eine Rubrik meiner derzeitigen Lieblingswebsite:

      bundesbahnzeit.de/Galerien/Murnau-Oberammergau/galerie.htm

      Nun zu den Bildern:



      Ein viergleisiger Kopfbahnhof mit großem Empfangsgebäude. Man erkennt das Vorbild?
      bahnbilder.de/bilder/50473.jpg



      Andere Perspektive mit Käfer.



      Ja, früher gab's keine violettblauen Monitore.
      Zugegeben, eigentlich stehen die Zugzielanzeiger anders rum, aber so rum sieht's der Loksimmer schöner... ;)



      Kleines Detail am Rande.



      Einfamilienhäuschen an der Bahnhofseinfahrt.
      Auch einen typischen Bundesbahn-Bahnübergang mit mechanischer Schrankenbedienung aus den 50ern oder 60ern gibt's noch...



      Nahaufnahme. Schön zu sehen, die Glocke. An so einer Schranke bin ich auf dem Weg zum Kindergarten 1990-93 noch vorbeigekommen. Da fuhren noch rein blau/beige Züge und blau/graue 420er...
      Bei Interesse kann ich den Bü vorweg schon als Package veröffentlichen.



      Andere Richtung, Bahnhofsausfahrt. Natürlich mit Formsignalen.



      Abstellgleis mit Abspannmast.



      Das bekannte Streckenbild aus dem Wald, ca. 800m hinter dem Prellbock in Hohensolnhofen und kurz vor Ende des ersten Streckenmoduls. Die ganze Oberleitung der Strecke ist neu (nach bayerischem Vorbild) bzw. stark verändert gegenüber den Standardteilen...

      Heute sieht der Bahnhof Oberammergau übrigens leider etwas vermehdornt aus und es quietscht - aber wenigstens fährt überhaupt noch was...
      stationsdatenbank.bayern-takt.…1AF046073B?imageId=282036
      stationsdatenbank.bayern-takt.…1AF046073B?imageId=282241
      stationsdatenbank.bayern-takt.…image.html?imageId=261873

      Mal sehen, wie's weitergeht...
      Jetzt kann ich erstmal keine Nebenbahnen mehr sehen und baue lieber wieder Hafengelände und U-Bahntunnel... :D

      Ich hoffe die Bilder haben euch gefallen und der eine oder andere Streckenbauer - auch alle in diesem Moment gewordene - konnte sich wieder ein paar Anregungen holen.

      Gute Restnacht noch.
      www.nietenzaehler.de | Bewegte Projektbilder findet ihr bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AndreasZ ()

    • Mh... vergleicht mal die beiden Bilder der E69 in der Objektvorschau und in der Strecke: Die unterschiedliche Helligkeit dürfte vom "Sonnenstand" herrühren. Aber die Scheiben scheinen doch sehr unterschiedlich stark abdedunkelt zu sein - oder täuscht das wegen der unterschiedlichen Helligkeit!?
      www.nietenzaehler.de | Bewegte Projektbilder findet ihr bei YouTube
    • RE: Idyllisches aus Oberbayern

      Hallo Andreas,
      Original von AndreasZ
      ....Ich hoffe die Bilder haben euch gefallen.....

      absolutes Feeling aus dem Alpenraum. Da könnte man "gen..." bzw. "wow" mit 20 o's gleichzeitig schreiben ;) .
      Zur Kulisse hinter dem Kopfbahnhof: Die scheint mir im Gegensatz zu den weitern Kulissen etwas unscharf. Die solltest du vielleicht aus Einzelstücken aneinander
      setzen?
      Meine einzige Frage: Wie schaffst du das alles neben deiner Ausbildung? Dein Tag muss doch 40 Stunden haben?
      Beste Grüße
      Rainer
      Saalbahn2016 für LS 2.9.2 online -->rziener.de/dlneu2.html
    • @Andreas

      Bei Deinen Bildern von den Masten musste ich sofort an die Strecke denken - und schon findet man weitere Bilder.... Wirklich super! Dein Tag muss wirklich unendlich lang sein - na ja, während meiner Ausbildungs- und Studienzeit hatte ich auch mehr Freizeit.

      @ RainerZ

      Das mit der Unschärfe bei der Kulisse geht mir bei meinen Versuchen an der Murgtal auch so - kommt man näher heran, wird es unscharf, wenn die Kulisse so als Hintergrund-"Abschluss" Anwendung findet. Ich hatte da auch schon viel experiementiert (Auflösung des Bildes...) - bin aber zu keinem anderen Ergebnis gekommen.

      Gruß
      Albrecht
    • Zur Kulisse hinter dem Kopfbahnhof: Die scheint mir im Gegensatz zu den weitern Kulissen etwas unscharf. Die solltest du vielleicht aus Einzelstücken aneinander

      Richtig. Die anderen Kulissen (die sind recht groß, die Textur nicht) stehen etwas weiter weg, da fällt das nicht so auf, direkt hinter dem Bahnhof muss ich nochmal ran. Entweder weiter weg stellen (die Kulisse steht ca. 5m hinter dem Bahnhofsgebäude) oder den Ausschnitt auf eine extra Textur oder beides.

      Meine einzige Frage: Wie schaffst du das alles neben deiner Ausbildung? Dein Tag muss doch 40 Stunden haben?

      Ne, jetzt sind Ferien, daußen ist mir zu heiß und wenn die Spiele alle so "lätschert" sind, wie die letzten, dann schau' ich auch kein Fußball. Die E69 hatt' ich in ca. 10 Arbeitsstunden fertig. Die meisten Teile hatte ich irgendwann irgendwo schonmal gebaut, die muss man nur finden und anpassen. Die Puffer sind 1:1 von der 103, die Tritte aus dem fast unübersichtlichen Teilepool der Reisezugwagen und die Grundlage des Panto ist auch von der 103 bzw. im Ursprung von Markus. Und der Rest sind eh fast nur vierckige Quader mit Textur...

      Der Bahnhof dauerte dann doch etwas länger, aber da haben die letzten und vorletzten Ferien schon Zeit gespendet. ;)

      Welches Grafikprogramm nutzt du eigentlich für deine Objekte?

      Normalerweise würd' ich das mit PhotoShop CS2 machen, aber weil's schneller geht, nehm' ich zum "Patinieren" und für andere Loksimzwecke das alte PhotoImpact6 (das zieht lange nicht so viel Rechnerleistung/Arbeitsspeicher!) und zum Zusammenstellen reicht erstmal das gute alte Paint...

      @Meinolf und Rainer: Für Schäden an Mensch an Material kann ich leider keine Haftung übernehmen. :D
      www.nietenzaehler.de | Bewegte Projektbilder findet ihr bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndreasZ ()

    • Also Andreas wenn du zufällig noch ne grüne Variante der E69 hast ich hätte da soagr bischen interesse dran.

      So eine?



      169 002-3 in etwas verblasstem bzw. ausgebessertem Chromoxidgrün. Man beachte die Unterschiede zu 003:
      DRG-Lampen, eckige Fenster in den Türen, Türen ohne "Vordach", Griffstangen an den Führerstandstüren niedriger, andere Blindfenster, Beschriftung, Umlauf jeweils ca. 15 cm nach vorne über die Puffer gezogen...
      www.nietenzaehler.de | Bewegte Projektbilder findet ihr bei YouTube
    • Dann fehlt ja nur noch die "ADOLFINE" (LAG 5) :))

      Sag mal, wann wurden denn die Seitenfenster zugesetzt, denn auf allen Bildern, die ich von ihr habe, sind noch zwei Seitenfenster drin - aber das ist noch vor den EDV-Nummern.

      Sieht auf jeden Fall sehr schön aus!
    • Sag mal, wann wurden denn die Seitenfenster zugesetzt, denn auf allen Bildern, die ich von ihr habe, sind noch zwei Seitenfenster drin - aber das ist noch vor den EDV-Nummern.

      Ende der 70er, als die Loks eine Indusi bekommen haben, mussten bei 002, 003 und 004 einige Fenster dran glauben. Bei 005 waren eh keine da.

      Dann fehlt ja nur noch die "ADOLFINE" (LAG 5)

      Und 004 fehlt auch noch. Die ist ja auch nochmal ganz anders als 002 - auch wenn das auf den ersten Blick nicht so aussieht. ;)
      www.nietenzaehler.de | Bewegte Projektbilder findet ihr bei YouTube
    • Hier nochmal Bilder satt, weil ich gerade wo gelesen habe, Loksim hätte zu wenig "Realismus", was auch immer das sein soll:



      169 003 fährt in Hohensolnhofen ein...



      und ist gerade mit dem kurzen Nahverkehrszug angekommen.
      Jetzt mal die Prozedur "Lokwechsel":



      Zug steht da, 169 003 vorne am Prellbock - Fahrgäste weg^^



      169 002 kommt langsam...



      ...hereingepoltert und ...



      ...steht am Zug.



      Der Hauptschalter fliegt, der Panto macht sich flach.



      Zug hängt dran, Stromabhnehmer heben und Hauptschalter wieder rein.



      Türen zu und los geht's!



      Ausfahrt...



      ... und tschüss!
      Jetzt ist Zeit, mal die 003 anzuschauen...



      von schräg vorne,...



      ...von der Seite und...



      ...nochmal in der LZB-Kabelhalteklammernschraubenperspektive. :D



      Und nochmal schräg vorne.
      Einen halben Fahrplan später:



      169 003 ist wieder zurück und passiert den Bü kurz hinter dem Esig Hohensolnhofen...



      ... und ist gleich am Ziel angekommen.



      Diesmal übernimmt 002 den Zug...

      Und hätte Loksim eine Fahrplanlogik wie Zusi, eine Außenansicht und wären wir ein paar Rechnergenerationen weiter, wäre es nicht so verdammt langwirig, solche Bilder zu "schießen". :D

      Wenn die Bilder irgendwann nicht mehr angezeigt werden, ist der Server vermutlich im A...
      www.nietenzaehler.de | Bewegte Projektbilder findet ihr bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndreasZ ()