Problem: Open BVE lässt sich nicht starten.

    Einsatz von Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutz
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    • Problem: Open BVE lässt sich nicht starten.

      Hallo zusammen.

      Wie oben beschrieben, lässt sich bei mir Open BVE nicht starten. Wenn ich ganz normal eine Strecke und einen Zug ausgewählt habe, kommt die Fehlermeldung "Zugriff verweigert: Der Zugriff auf den Pfad "C:\Programfiles(X86)\OpenBVE_Stable\Userdata\Settings\options.cft" wurde verweigert.". Was soll ich machen? An den Admin-Rechten kann es eigentlich nicht liegen, da ich diese habe...

      Gruß
      Philipp
    • Liegt am modernen Betriebssystem. Du musst die neueste OpenBVE-Version nehmen, die speichert Userdata unter "Lokale Einstellungen".
      Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
      BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")
    • PhilippG schrieb:

      Was soll ich machen? An den Admin-Rechten kann es eigentlich nicht liegen, da ich diese habe...


      Hast du denn auch openBVE mit Adminrechten gestartet (Rechtsklick - Mit Adminrechten starten)? Adminrechte haben unter Windows Vista + nämlich nur die Programme, denen du explizit welche einräumst, nicht alle, die du startest, während du als Admin angemeldet bist.
    • Problem: Open BVE lässt sich nicht starten.

      Ich hab die Open BVE Version genommen, die auf der HP verlinkt war... Aber das mit dem extra als Admin ausführen probier ich jetzt mal aus.

      EDIT: Geht die eine Fehlermeldung, kommt die nächste: Jetzt meint das Programm, dass es nicht mehr funktionieren müssen... Und dann das typische: "Es wird online nach einer Lösung für das Problem gesucht." Aber ich durchforste mal das Netz, ob ich eine neuere Version finde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PhilippG () aus folgendem Grund: Infos aktualisiert

    • Aeh ja, 1.4.2.0.a, sorry, Zahlendreher. Ob es "a" ist oder nicht ist weniger relevant, kriegt man auch nicht angezeigt, steht nur v1.4.2.0 da; der Unterschied liegt darin, dass das "Managed Content"-System wieder raus ist, ansonsten ist da kein Unterschied zu 1.4.2.0. Dann hast Du vll. bei der Installation vom Standard abweichende Werte gewaehlt? Dann ist's am einfachsten, Du machst was Taschenschieber sagt.
      Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
      BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")
    • Also die Windows Ereignis Anzeige sagt folgendes: Programm:openbve.exe, Framework Version: 4.0.3, Ereignis: Der Prozess wurde auf Grund einer unbehandelten Ausnahme beendet. Ausnahme Informationen: system.dll not found... Eigentlich bin ich ja in solchen Sachen recht bewandert, aber da bin ich jetzt total ratlos... :/
    • Hi,
      da dürfte irgendeine DLL nicht vorhanden sein oder in der falschen Version vorliegen. Leider kann ich Dir da auch nicht wirklich weiter helfen, da ich OpenBve nicht verwende. Klingt aber wie dieser Fehler hier

      Ich würde zuerst eine Neuinstallation von BVE versuchen und nochmals checken ob wirklich alle notwendigen Komponenten in der richtigen Version installiert sind (kA, ob das der OpenBve Installer automatisch macht)

      lg
      Lukas
    • Klingt wahrscheinlich, ist erfahrungsgemaess aus dem ehemaligen Entwicklerforum her die haeufigste Ursache, OpenBVE installiert, aber nicht an .NET4 und Tao gedacht.
      Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
      BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")
    • Komm mal rueber in das OpenBVE-Forum (Lukas hat's ja verlinkt), da gibt's mehr Materiekenner als hier, da kann Dir eher jemand helfen.

      Eine Frage noch; jemand im Forum hatte ein Problem, zwar ein anderes und auch mit BVE4 und nicht Open, aber dabei wurde nach etwas nachgehakt, was, wenn meine Erinnerung mich nicht truegt, auch fuer OpenBVE notwendig ist (ich hab's jedenfalls so eingestellt im System fuer ein Programm, und ich wuesste spontan nicht, was dieses Programm sonst haette sein koennen): Hast Du die Regionseinstellungen (Systemsteuerung -> Regionale Optionen) auf Englisch (Grossbritannien) umgestellt? Dabei ist es nichtmal notwendig, dass Du , und . vertauschst wie im englischsprachigen Raum ueblich, kannst es beim deutschen Standard belassen. Genauso musst Du weder die Systemsprache noch das Tastaturlayout aendern.
      Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
      BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")