Doppelstock-Wagen

    • Objekt

    Einsatz von Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutz
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    • Doppelstock-Wagen

      Guten Abend,
      mein neuestes Projekt ist fast fertig und soll deswegen mal vorgestellt
      werden. Gebaut wurden die diversen Doppelstockwagen die, um Missverständnisse auszuschließen, der Firma Bombardier und dem Werk
      Görlitz entstammen und allesamt mit Drehgestellen der Bauart Görlitz VIII ausgerüstet sind. Die Wagen mit Drehgestellen Bauart
      SIG LD 70 kommen später. Vor einiger Zeit veröffentlichte ich Bilder der Doppelstockwagen auf der VEB Facebookseite,
      da mir die Qualität und Modularität noch nicht genug waren, entschloss ich mich zu einem Neubau auf Basis alter Teile.
      Herausgekommen sind die Wagen der Bauarten
      -DBpza 753.0 / .5
      -DABpza 756.0
      -DBpza 781.0 /.3 / .4
      -DBpkza 781.9
      -DABpza 786.0 /.4

      sowie die drei Steuerwagenbauarten

      -DBpbzfa 765 und 766
      -DABpbzfa 766

      Eine besonderheit der Wagen ist, das sie mit editierbaren Anschriften versehen sind.
      Das sieht man zwar beim befahren der Strecke nicht, aber ich wollte Modelle bauen an die man
      auch mal nah ranzoomen kann ohne das die Texturen schwammig werden. Das zog allerdings nach sich, das
      sämtliche Doppelstockwagen -DB Regio in Verkehrsrot- zusammen 4 1024*1024 px Texturen belegen.
      Da noch Repaints der verschiedenen EVU geplant sind, reiche ich sie erst garnicht in den Betatest ein, da das
      ein immenser Texturbedarf ist. Wer jedoch Interesse an den Modellen hat, der möge mich anschreiben.
      Folgende Repaints sind -nach Priorität geordnet- geplant:

      1.S-Bahn Dresden sowie Logos der verschiedenen Bundesländer
      2.Metronom
      3.Alex
      4.CFL/DSB (Railpool)

      An Fotos der Wagen die auch in Polen fahren komme ich leider nicht heran und so werden sie auch nicht gebaut.
      Wann und welche Repaints letzdenendes erstellt werden kann ich noch nicht vorhersagen.

      Ich empfehle die Bilder nochmal in Originalgröße anzugucken, da sie durch die starke Reduzierung zT an Reiz verloren haben!

      Nun aber zu den Wagen:

      Ungeachtet der Strecke wo er abgebildet ist, könnte diese Typenreine Garnitur auf dem RE2 Düsseldorf-Müsnter (Westf.) eingesetzt sein.
      Das Augenmerk des Fotografen lag eindeutig auf dem Wagenzug.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/PWSs5Xz.jpg]

      i.imgur.com/8Jl3IAe.png (hier das Bild nochmal in Originalgröße)

      Hier die Steuerwagen der Bauarten DBpza 765 und 766.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/RAz333n.jpg]

      i.imgur.com/77gOVlE.jpg (Hier das Bild nochmal in Originialgröße)

      Jetzt noch einige Detailansichten der Anschriften am Beispiel eines transformierbaren Wagens:
      Wagen des Rhein-Haardt- Express RE2 dürfen bis 160 Km/h. Wagen 50 80 26 - 85 019 -0 wurde aus einem erste Klasse Wagen
      umgebaut, und in DBpza 781.4 umgenannt.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/kjE9TTM.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/nPE9nWj.png]

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/QG8rpNX.png]



      Wagen der Bauart DBpza 781.3 verkehren nur in Hessen und können maximal 140 Km/h schnell unterwegs sein.
      Also ändert man schnell die Höchstgeschwindigkeit, das Heimat BW und die Baurtnummer. Bei der UIC Wagennummer hatte ich leider keine
      echte zur Hand, also kann da nonsens stehen. Edit: @AndreW Ich hab grade nochmal nachgeschaut, die Nummern sind 50 80 26-35 500 bis 529 . Somit ist nicht nur meine Prüfziffer sondern auch die ganze Nummer falsch. Aber ich denke zur Verdeutlichung hat es gereicht.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/icUlxip.png]

      Natürlich sind die Schlusslampen beleuchtet und es exisitert eine Innenbeleuchtung.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/gumP5yU.jpg]

      i.imgur.com/3tMyKup.png (Hier das Bild nochmal in Originalgröße)

      Von einer kompletten Inneneinrichtung habe ich bewusst abgesehen,
      da es keine sitzenden Menschenobjekte in Loksim gibt und daher jeder Zug vollkommen leer unterwegs ist.
      Die Tiefeinsteiger und die Restlichen Steuerwagen folgen dann- so Gott will- im Updatepost hiervon.

      Viele Grüße, Jakob :)
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JakobF () aus folgendem Grund: Nummern ergänzt

    • JakobF schrieb:

      Wagen der Bauart DBpza 781.3 verkehren nur in Hessen und können maximal 140 Km/h schnell unterwegs sein.
      Also ändert man schnell die Höchstgeschwindigkeit, das Heimat BW und die Baurtnummer. Bei der UIC Wagennummer hatte ich leider keine
      echte zur Hand, also kann da nonsens stehen.
      Ja Jakob
      Die obere Nummer 50 80 26-85 019 - 0 stimmt, aber bei der anderen wäre
      50 80 26-81 019 - 4 richtig.

      Hier ein paar Nummern ausn Lostopf
      Edit habe da die betreffende Nummern für dich.

      | 50 80 26-35 501-8 | 50 80 26-35 502-6 | 50 80 26-35 503-4 | 50 80 26-35 504-2 | 50 80 26-35 505-9
      | 50 80 26-35 506-7 | 50 80 26-35 507-5 | 50 80 26-35 508-3 | 50 80 26-35 509-1 | 50 80 26-35 510-9
      | 50 80 26-35 511-7 | 50 80 26-35 512-5 | 50 80 26-35 513-3 | 50 80 26-35 514-1 | 50 80 26-35 515-8
      | 50 80 26-35 516-6 | 50 80 26-35 517-4 | 50 80 26-35 518-2 | 50 80 26-35 519-0 | 50 80 26-35 520-8
      | 50 80 26-35 521-6 | 50 80 26-35 522-4 | 50 80 26-35 523-2 | 50 80 26-35 524-0 | 50 80 26-35 525-7
      | 50 80 26-35 526-5 | 50 80 26-35 527-3 | 50 80 26-35 528-1 | 50 80 26-35 529-9








      Gruß André
      :D Schmalspur-Komiker :D
      _Meine Loksim Downloads-
    • Metronom - Pendeln im Takt

      Nach dem mittlerweile etwa 6. Neu-/Umbau sind die Doppelstockwagen bei gleichbleibender Qualität nun endlich auch variabel Lackierbar.
      Deshalb zeige ich heute mein erstes Repaint, den Metronom:

      Hier zieht eine unbekannt gebliebende 146 ihren aus 5 Wagen bestehenden Park mit 160 Km/h an der S-Bahnstation Steuffen Feldhausener Allee vorbei. Der Zug war wohl zu testzwecken hier gewesen, Denn Metronom hat ab dem übernächsten Fahrplanwechsel den Zuschlag für den RE5 bekommen.

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/ZfN4x9i.jpg]

      Das Bild entstand auf meiner fiktiven Strecke zwischen Steuffen HBF und Steuffen Durlach. (Hier nochmal in Originalgröße i.imgur.com/zxIkuq6.jpg)

      Neu im Angebot sind in dieser Ausbaustufe nun Tiefeinsteiger:

      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/RVqiCHi.jpg]
      (hier in Originalgröße i.imgur.com/lsYivsD.png)

      Die Fensteraufteilung kann falsch sein, ich habe leider keine Tieeinsteiger in meiner nähern Umgebung.
      Neben dem Metronom Repaint wird es extra für @PaulB eine Version der S-Bahn Dreden geben.

      Ich werde diesen Post editieren wenn ich die Steuerwagen in beiden Versionen umgebaut habe.
      Als nächstes folgt der IC2, der ja nun auch in Deutschland präsent ist.

      Schönen Tag noch!
      JakobF
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162
    • Hallo Jakob,

      sehr schöne Fahrzeuge! Allerdings finde ich das blau der metronom-Wagen etwas zu sehr im lila getroffen. Logo, Türen und Wagenkasten haben allesamt das gleiche blau, sehen aber auf deinem Bild verschiedenfarbig aus. Das Verkehrsrote gefällt mir sehr gut!

      Gruß
      Patrick
    • Hallo Patrick, danke für deinen Hinweis. Das Problem an der Sache ist, das ich mit Fototexturen arbeite. Die kann ich mit Gimp nicht einfach in eine andere Farbe umfärben, ich muss sie immer einfärben was extrem viel Feingefühl verlangt, da man mit Kontrast, Farbton und Sättigung arbeiten muss. Dein Eindruck täuscht nicht, die Blautöne sind unterschiedlich. Ich hab aber versucht den unterschied so klein wie möglich zu halten, in dem ich einen Auschnitt des Original Blaus in eine zweite Ebene gepackt hab, und den Wagen so lange eingefärbt bis der Streifen möglichst nicht zu sehen war. Aber wenn es zu auffällig ist muss ich da halt nochmal ran :)

      Gruß, Jakob

      Edit: Noch ein Fehler ist zum Beispiel der Blaue Streifen an der Lok oben. Dieser ist in der Realität grade, aber ich habe das nicht hingekriegt. Deswegen ist er vorerst schräg nach Oben gekippt, bis mir eine Lösung eingefallen ist.
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162
    • Hallo Jakob,

      Du musst Dir nichts einfallen lassen. Die Lösung dafür ist längst bekannt. Schau Dir mal meinen alten FLIRT an. Dort hatte ich übereinander drei Streifen auf der Textur. Die Flächen, die im Bereich des Übergangs sind, habe ich damit texturiert. Der Übergang wird damit sehr präzise, hat also kein pixeliges Aussehen in der 3D Vorschau.
      [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/KuCRHLm.jpg]

      Gruß
      Moritz
    • Hallo Kollegen,
      nach längerer Zeit melde ich mich mit nicht ganz so tollen Nachrichten wieder.
      Denn mir ist das gleiche Unglück passiert wie @OlafT , alle meine Loksim Sachen sind weg.
      Bei mir ist der Grund aber nicht ein Festplattencrash, sondern ein einfacher Virus der mir mein System zerschossen hat.
      Davon sind dann zum Beispiel die Strecke Hildesheim-Braunschweig betroffen die schon relativ weit fortgeschritten war.
      Besonders weh tut es mir da beim Hildesheimer Hbf, da er schon richtig detailliert mit vielen Maßanfertigungen nachgebildet war.
      Doch auch meine fiktiven Projekte rund um Steuffen sind dahin, viele Texturen auch. Lange Rede kurzer Sinn:
      Ich muss in Loksim neu anfangen. Doch es gibt auch eine gute Nachricht, einige Sachen hatte ich schon an andere gesendet und so sind
      GOTTSEIDANK meine Doppelstockwagen noch vorhanden. Die nächste Ausbaustufe, die ich schon angefangen habe, umfasst den Nachbau der Inneneinrichtung. Die ersten voll ausgeformten Sitze sind dank @KlausN auch schon vorhanden. Da wird es also bald einen Updatepost geben.
      Ich hatte aber gestern mal mit zwei anderen Sachen rumexperimentiert, die ich euch nicht vorenthalten will: Erstmal habe ich ein neues Präsentationsmodul gebaut, und zweitens alten N-Wagen von mir mit Objektmäßiger Unterstützung von Andreas Zimmermann eine Inneneinrichtung verpasst. Hier sind die Screens, schönen Tag noch!

      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/160519/ghjjsh7o.png]

      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/160519/triih8r9.png]
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162
    • So, nach reichlich einem Jahr seitdem die Wagen in der Mache sind, zeichnet sich ein erstes Ergebnis ab:
      Es gibt Wagen mit Innenkulisse (LQ) und Inneneinrichtung (Hq).

      Von den Wagen mit Innekulisse wurde folgende Fertiggestellt:
      751,752,753,754,755,756,758,759 (MW)


      763,764,765,766,767 (Stw.) An den 761/762 (Steuerwagen mit der eckigen Front) Beiße ich mir zurzeit noch die Zähne aus.

      Das waren die Wagen der DB Variante, von Metronom gibt es entsprechend einen Hoch- und einen Tiefeinsteiger und einen Steuerwagen.
      Beim IC das gleiche (Auch wenn die Tiefeinsteiger erstmal nur fiktiv sind.)
      Ich möchte im Laufe der nächsten Monate die Wagen der DB-LQ veröffentlichen. Für den Metronom müssen die Texturen nochmal Kräftig überarbeitet werden.
      Die Wagen mit Inneneinrichtung werden noch lange auf sich warten lassen. Meine Ansprüche sind da ziemlich hoch.
      Aber immerhin gibt es dann endlich mal was greifbares von mir. Um die Vorfreude zu erhöhen hab ich heute mal wieder einen Screen dabei.
      111 010 schiebt hier bei bestem Fotowetter ihren, heute mal aus 6 Wagen bestehenden, RE10115 gemütlich ihrem Ziel Steuffen Hbf entgegen.


      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/160911/lfdwndtv.png]


      Das Bild gibt es hier nochmal in Originalgröße:
      fs5.directupload.net/images/160911/lfdwndtv.png

      Viele Grüße, Jakob

      ----------------------------------------------------------

      Gerade eben habe ich nun die ersten Wagen ins "begleitete bauen" eingereicht. Damit rückt die Veröffentlichg einen bedeutenden Schritt näher!
      Nunmehr 2 Jahre sind vergangen, seit MBT Kuhlmann mir seine Version eines Doppelstockzuges zugesandt hat. Jedoch habe ich einzig und allein die Kopfform und die Drehgestelle von ihm weiterverwendet, alles andere kommt bei meinen Wagen von mir. Hier nochmal der Vergleich zwischen damals und Heute.

      Herbstliche Grüße, Jakob
      Bilder
      • Dostos_alt.JPG

        103,7 kB, 1.049×424, 220 mal angesehen
      • Dostos_neu.JPG

        94,62 kB, 1.047×421, 201 mal angesehen
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JakobF ()

    • Da es mittlerweile scheinbar genehm ist, sehe ich auch davon ab meinen letzten Post zu editieren und verfasse
      nun einen neuen. Leider gab es einige gravierende Fehler in dem Package, was ich ins begleitete Bauen hochgeladen hab,
      deswegen musste ich es vorrübergehend runternehmen.
      Als ich die Fehler beseitigt hatte, fiel mir ausversehen der Kopf der alten Steuerwagen Baureihen in die Hände,
      und es kribbelte mir in den Fingern. Also habe ich das in rund 11 Stunden erstellt:

      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/161004/pa3kmu7l.jpg]

      Jetzt wähnte ich ein neues Package bereits soweit, es hochzuladen, als mir folgender Gedanke kam:

      Aus diesem Wagen lässt sich mit ein wenig Geschick die Steuerwagenbauart 760 bahnstatistik.de/Bilder/Steuerwagen/DABbuzf760vr5.jpg
      ableiten, und eigentlich auch die kantigen DDR Dostos. Leider sind gute Texturbilder rar, und ich wohne zu weit weg, um selbst welche zu machen.

      Deshalb richte ich mich überwiegend an die in Ostdeutschland ansässigen Kollegen:
      Habt ihr Zugang zu Plänen oder dergleichen oder habt ihr auch einfach gute Fotos?
      Würde mich über Unterstützung sehr freuen! Natürlich sind nicht nur die Ostdeutschen gefragt-
      Jeder der was hat und mir helfen mag ist angesprochen!

      Gruß, Jakob
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162
    • Hallo Jakob,

      die DBbzf(a)-Steuerwagen sind - mit Ausnahme des Redesigns von DB Regio Hessen - allesamt unklimatisiert, daher muss das große Dachaggregat noch verschwinden. Siehe dazu auch railpictures.net/images/d1/2/1/8/1218.1213064642.jpg. Auch die Mg-Bremsen sind bei dieser Bauart nicht üblich, ich meine bei dieser Bauserie mit dem alten Kopf gab es gar keine auf 160 km/h zugelassene Wagen. Dann gibt es auch die neuere Bauserie mit 10 Fenstern im Oberstock statt 8, siehe deutsche-reisezugwagen.de/uplo…-6__Fulda__13.07.2014.jpg. Das mal so als kleine Anregung.

      Ansonsten, gute Leistung, gefällt mir sehr :)

      Gruß
      Patrick
    • JakobF schrieb:

      Deshalb richte ich mich überwiegend an die in Ostdeutschland ansässigen Kollegen:
      Habt ihr Zugang zu Plänen oder dergleichen oder habt ihr auch einfach gute Fotos?
      Würde mich über Unterstützung sehr freuen! Natürlich sind nicht nur die Ostdeutschen gefragt-
      Jeder der was hat und mir helfen mag ist angesprochen!
      Ich schau mal, was ich für dich nächste Woche auf der Dreiseenbahn kriege. Da fahren auch noch die alten Dostos aus dem Osten. Welche genau das sind, weiß ich nicht aber ich werde mal schauen :)
      Die Dreiseenbahn: dort, wo der Schwarzwald am schönsten ist 3seenbahn.de
    • Hallo,

      Mir gefällt diese etwas ältere Steuerwagenbauart sehr gut, sowohl in der Realität (vor allem mit den alten grünen Sitzen) als auch in Loksim. Sehr gelungen, Jakob! :)

      Seit der alte große Verkehrsvertrag in Baden-Württemberg ausgelaufen ist haben wir hier in der Region Stuttgart leider (mehr als) genug DDR-Doppelstockwagen :( (Mir persönlich sind die guten alten n-Wagen da viel lieber) . Ich hab heute außerdem auch ein paar DABbuzfa 760.0 gesehen. Daher würde es für mich auch keine Umstände machen, die Steuerwagen zu fotografieren.

      @ FlorianE
      Ich denke dass die DABbuzfa´s wahrscheinlich aus Freiburg kommen, zumindest hab ich das irgendwo mal so gelesen. Wenn es dir nix ausmacht kann ich das mit den Steuerwagen also auch übernehmen, da ich vermute dass die aus Freiburg abgezogen wurden und daher auf der Dreiseenbahn nicht mehr fahren.

      Viele Grüße
      Markus
    • MarkusH schrieb:

      Ich denke dass die DABbuzfa´s wahrscheinlich aus Freiburg kommen, zumindest hab ich das irgendwo mal so gelesen. Wenn es dir nix ausmacht kann ich das mit den Steuerwagen also auch übernehmen, da ich vermute dass die aus Freiburg abgezogen wurden und daher auf der Dreiseenbahn nicht mehr fahren.
      Da ich seit Juli nicht mehr dort wohne kriege ich da recht wenig mit. Das wenige, was ich weiß kommt vom EK-Kurier. Dass die Dostos dort ausgetauscht werden sollen, habe ich gelesen, wann, weiß ich aber nicht. Du kannst das gerne mal machen, nachschauen werde ich aber so oder so, wenn ich nächste Woche Freitag zu meinen Eltern da hochfahre ;)

      Hat jemand zufällig die genauen Bezeichnungen der von @JakobF erwähnten bzw. gesuchten Steuerwagen? Habe da keine so große Ahnung von. Das Wissen muss ich mir noch erarbeiten :D

      Edit: @JakobF Wenn du auch vom Metronom Bilder haben möchtest, brauchst du nur Bescheid zu sagen. Bin ja jeden Tag am Bremer Hauptbahnhof durch meine Ausbildung und der Metronom fährt da noch alle halbe Stunde :)
      Die Dreiseenbahn: dort, wo der Schwarzwald am schönsten ist 3seenbahn.de
    • "kantige DDR-Dostos"? Als "kantig" kann man eigentlich alle DR-Dostos beschreiben, also zumindest mal die ganze DBuz-Reihe und Abarten...

      Meine "Lieblingsbauart" (und damit meine ich "bitte schickt die Kiste schnellstmöglich nach Opladen") ist ja der DABbuzfa 778... bahnbilder.de/1200/doppelstock…bbuzfa-778-als-912994.jpg ... quasi ein DBuz o. ä., an den irgendwer den Kopf der aktuellen Bombardier-Dostos drangeklebt hat.
    • Mit kantig meinte ich den hier :D
      deutsche-reisezugwagen.de/uplo…reifswald__15.10.2013.jpg
      Im Gebiet der Ostwagen kenn ich mich leider nicht so aus. Ob ich die nachbaue hängt also wirklich von den zur Verfügung stehenden Maßen ab,
      eventuell greife ich dabei auf die von RainerZ verwendeten zurück, sollte das genehm sein. Erstmal liegt der Fokus aber auf den moderenen (750 aufsteigend).

      @FlorianE Sehr gern! Meine Metronom Texturen waren jetzt ja nicht unbedingt der Bringer :whistling: :whistling: Ein Tipp:
      Ich weiß nicht ob du eine Kamera mit Serienbildmodus besitzt. Wenn ja: Such dir eine Stelle auf dem Bahnsteig gegenüber dem Gleis wo der Metronom fährt. Positionier sie auf einem Mülleimer, Sitzbank etc (Stativ ist ja verboten...) ein Stück neben dem Zug in Fahrtrichtung so, dass du den Wagenzug orthogonal draufkriegst. Sobald sich der Zug in Bewegung setzt machst du Serienbilder. Der Vorteil liegt auf der Hand: Dadurch dass du die Kamera auf einer Stelle lässt bleibt zum einen die Beleuchtung gleich, und es ist auch einfacher dass alles zusammen zu schneiden, weil der Winkel gleichbleibt. SO hab ich es damals mit den RE2 Dostos gemacht, war ne super Sache! Bilder von der Traxx kannst du auch gleich mitmachen :P

      @MarkusH Wenns dir irgendwomöglich ist mach bitte Bilder (vom DABgbuzf 760 :D ) Orthogonal von der Front, das würde schon reichen. Da ich da nix vermessen muss reicht es auch sie vom Bahnsteig aus zu machen (mit Zoom natürlich). Sind nur Texturbilder. Naja Seitliche Fotos von der Front auch (für den Winkel und das TF-Fenster) das wäre es schon. Von den DBuz brauch ich mehr Bilder (zum vermessen der Fensterposition) gleiches Verfahren wie bei Florian.


      Wenn das klappt, wärd ihr mir eine Große Hilfeund werdet selbstverständlich im Package erwähnt!


      Achja Patrick danke für den Hinweis, wird alles korrigiert ;)

      Danke fürs Mithelfen :)

      Jakob

      Edit: Mir fällt grad auf das auf dem alten Dosto Steuerwagen ein 1.Klasse zeichen dran ist. Noch ein Flüchtigkeitsfehler :D
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162
    • DanielP schrieb:

      traust du dir auch zu eine DBv-Einheit, 2, 3 oder mehrteilig, zu erstellen?
      Hallo Daniel, zutrauen auf jedenfall-
      bleibt die Frage wann. In der nächsten zeit Konzentriere ich mich auf die 760-786.
      Danach kann ich gerne die DBv in Angriff nehmen- Hab ja selber großes Interesse an den Wagen!
      Ich brauch Bilder der unterschiedlichen Fenster, Detailaufnahmen der Türen. Drehgestelle etc...
      Wenn wir ein hochwertiges Addon haben wollen wirst du wohl leider die Maße der Türen- Fenseterzwischenräume,
      Fenster und und und... mit dem Maßband vermessen müssen, aus Bildern ist das zu ungenau. Wenn du dann noch
      Pläne beisteuern kannst mit den wichtigsten Maßen kann nichtsmehr schiefgehen. Aber um das alles zu besorgen hast du bestimmt
      noch so Zwei Moante Zeit :D

      Gruß, Jakob
      Triebfahrzeugführer Deutschlandweit bei HectorRail :thumbsup:
      Meine Strecken:
      Krefeld-Pådborg
      Bremen-Würzburg-München
      Oberhausen-Fürstenhausen
      Krefeld-Mannheim/Schwetzingen

      BR 241/ BR 242/ BR 162