NBS Frankfurt - Köln - (Aachen)

    • Strecke
    • Veröffentlicht

    Einsatz von Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenschutz
    Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend gesetzlicher Datenschutzvorschriften. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    • NBS Frankfurt - Köln - (Aachen)

      Hallo zusammen,

      ich möchte Euch heute eine neue Strecke vorstellen. Bevor ich etwas zur Strecke schreibe, möchte ich mich zuerst einmal dem Autor widmen.

      Georg Kahrbeck ist 85 Jahre alt und beschäftigt sich seit ca. 10 Jahren mit Loksim. Er wohnt in Blumenau SC in Brasilien.
      Georg hat anhand von Information die er im Netz gefunden hat, wie z.B. Fotos, Führerstandmitfahren, etc, die Strecke gebaut. An dieser Stelle möchte ich Ulrich Peters nicht vergessen zu nennen, der Georg tatkräftig bei der Versorgung mit Informationen und auch beim Bau von strecken spezifischen Dingen geholfen hat. Georg hat ca. 8 Jahre für das Teilstück Frankfurt - Köln gebraucht.
      Wer jetzt meint Georg würde in seinen wohlverdienten LokSim - Ruhestand gehen, liegt völlig daneben. Er plant und hat wohl auch schon damit begonnen die Strecke von Köln Hbf nach Aachen Hbf zu verlängern.

      Jetzt ein paar Fotos:




      [Blockierte Grafik: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/26/5383626/3662363862653366.jpg]
      Einfahrt Frankfurt Flughafen


      Grundlage für die Frankfurter Module waren die Module von Peter Wagner. Georg hat sie in die heutige Zeit geholt und entsprechend ausgestattet.

      Am Bahnhof Montabauer kann schön links die Neubaustrecke und rechts den alten Teil des Bahnhofs erkennen. Eine wie ich finde sehr schön gelungene Kombination.




      Zum Schluss ein Foto vom Kölner Hauptbahnhof wo der Dom natürlich nicht fehlen darf.

      Mein persönliches Fazit zur Strecke:

      Der Kölner als auch der Frankfurter Hauptbahnhof ist, das was der LokSim derzeit an Leistung bringt, sehr gut umgesetzt worden von Georg. Mehr kann man derzeit nicht machen ohne das die fps Rate darunter leiden würde. Auch die Neubaustrecke an sich wurde wie ich finde sehr gut umgesetzt. Einige Stellen könnte man vielleicht noch ein wenig besser ausstatten, aber wenn man bedenkt das man die Strecke im Schnitt mit ca. 280 - 300 km/h befährt ist das wohl zu vernachlässigen.

      Georg, Chapeau vor dieser Leistung in diesem hohen Alter. Ich wünsche Dir noch viel Gesundheit und freue mich schon jetzt auf einen weiteren Teil der Strecke.

      Ich hoffe, das die Strecke auch Ansporn und Motivation für alle Streckenentwickler und Programmentwickler ist, den LokSim weiter gemeinsam nach vorn zu bringen.

      Die Strecke bekommt Ihr hier : Homepage von Peter Neise

      Viele Grüße und gute Fahrt wünscht
      Olaf
      Die Begatalbahn und meine anderen Addon´s könnt Ihr auf folgender Seite herunterladen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von OlafT ()

    • Ich bin nun mal die Strecke auf dem ICE 124 abgefahren, nur mit einem Zwischenhalt am Flughafen. Insgesamt gefällt mir die Strecke sehr gut. Es gibt durchaus Dinge, die mir aufgefallen sind, weil ich sie selber schon gesehen habe. Teilweise könnte man ein paar Dinge noch ändern aber im Ganzen ist es recht gut gelungen. Einziges Manko: sobald ich die Hohenzollernbrücke in den Hauptbahnhof rein verlasse, fallen bei mir die FPS in den Keller - von 40-60 auf 3. Dadurch fahre ich nur noch stockend durch die Gegend. Besserung gibt es erst, wenn man auf der anderen Seite wieder rausfährt.
      Die Dreiseenbahn: dort, wo der Schwarzwald am schönsten ist 3seenbahn.de
    • Hallo,
      Erst mal vielen Dank an die Ersteller für die Bereitstellung der Strecke.
      Ich habe jetzt schon mal in die Strecke reingeschaut und ich muss sagen: SUPER! :thumbup:
      Da habt ihr eine riesige Arbeit geleistet. "Hut ab"!

      Ein kleines Manko habe ich dann doch gefunden, dass manche Gleise, wenn sie von unten betrachtet werden, in der Luft schweben und keinen Untergrund besitzen. Das sieht nicht ganz so real aus ^^


      Ich freue mich auf auch natürlich aug jede neue Erweiterung der Strecke. Und ich kann sagen, dass wenn Hilfe benötigt wird, bekommst man die hier auch. Zumindest von meiner Seite!


      FlorianE schrieb:

      Einziges Manko: sobald ich die Hohenzollernbrücke in den Hauptbahnhof rein verlasse, fallen bei mir die FPS in den Keller - von 40-60 auf 3. Dadurch fahre ich nur noch stockend durch die Gegend. Besserung gibt es erst, wenn man auf der anderen Seite wieder rausfährt.
      Das Problem habe ich auch, aber das wurde ja sowieso bereits angesprochen, dass es dabei etwas "ruckeln" könnte.



      So und jetzt fahre ich noch ein bisschen...

      Einen schönen Abend und allen ein schönes Wochenende
      Toby
      Wofür benötige ich eine Signatur? Liest ja sowieso keiner! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toby ()

    • Auch ich mö chte mich für diese geniale Arbeit und Strecke bedanken. Als Pendler kenne ich die Strecke nur zu gut ( Limburg Süd - Frankfurt Airport).Und auch den Abschnitt Montabaur- Köln Flughafen kenn ich gut. Kurz gesagt es ist der Hammer.

      Gruß Ingo
    • Ich habe sie leider noch nicht ausprobieren können. Aber allein was man auf den Screenshots sieht und der schiere Umfang: Hut ab! Und das in diesem stattlichen Alter und vom fast schon anderen Ende der Welt aus - beeindruckend!
      Triebfahrzeugführer im Streckendienst der DB Fernverkehr in Frankfurt/Main
      BR: 101, 120, IC-Steuerwagen, 401 ("ICE 1"), 402 ("ICE 2"), 403 ("ICE 3"), 406 ("ICE 3M"/"ICE 3MF"), 407 ("neuer ICE 3"), 411 ("ICE T"), 415 ("ICE T")
    • Hallo

      Und wenn das nicht helfen sollte, kannst du die Strecke nach Entpacken manuell installieren, also alle Ordner in das Loksim3D - Verzeichnis kopieren. Nur auf die richtige Decodierung achten! Dann müsste es gehen.

      Grüße
      Tobi
      Wofür benötige ich eine Signatur? Liest ja sowieso keiner! :)
    • Hallo,

      Miquel schrieb:

      Die aktuelle Version ist die 2.9.2 - mit der sollte es funktionieren - und die bekommst du hier
      das möchte ich mal zum Anlass nehmen, die Entwickler zu bitten die Version 2.9.2 in den Bereich "Setup" unter dem Reiter "Download" auf der Homepage zu platzieren wo auch die Vorgängerversionen vom LokSim gelistet sind.

      Viele Grüße
      Olaf
      Die Begatalbahn und meine anderen Addon´s könnt Ihr auf folgender Seite herunterladen:

    • Ist korrekt - Einzig Ralf hat Zugriff auf die Seite und kann dort was ändern.

      Ralf ist derzeit allerdings sehr wenig bis gar nicht mehr aktiv, was die Sache etwas komplizierter macht. Es hat auch von unserer Seite her bereits Versuche gegeben mit Ralf in Kontakt zu treten nur leider ohne Erfolg.

      Es wird daher angestrebt, dass die Loksim-Homepage von anderen Personen übernommen wird. Lukas hat zb bereits eine neue Homepage Version am Start, allerdings solange Ralf nicht erreichbar ist und seine Zustimmung gibt, bleibt wohl oder übel der Ist-Zustand.
    • Schade das man inzwischen für alle seine Strecken das PW braucht. Ich hatte damals die Französische Strecke nun komme ich an gar kene Strecke mehr dran weil überall nen PW drauf ist. Sicher berechtigt aber sehr schade, würde auch gerne die Strecken wieder haben bzw testen =)